Anthropologie

In der Populärkultur spielen Anthropologen oft die Heldinnen und Helden von Filmen; dargestellt als unerschrockene Einzelgänger, die in abgelegenen, unwirtlichen Umgebungen arbeiten, um uns die verlorenen Geheimnisse verborgener Welten zu bringen.

Darin steckt ein Stück Wahrheit. Anthropologen neigen dazu, eine abenteuerliche Menge zu sein. Einige Feldarbeiten können auch ziemlich abgelegen sein, und die Bedingungen können schwierig sein. Aber das ist nicht die ganze Geschichte und unser Thema ist sehr unterschiedlich. Während einige Anthropologen im Dschungel nach verschwundenen Zivilisationen suchen, Viele von uns arbeiten näher bei uns.

Anthropologie vergleicht menschliche Gesellschaften auf der ganzen Welt und im Laufe der Zeit. Wir vergleichen zum Beispiel gegenwärtige und vergangene Regierungsformen oder rechtliche und religiöse Glaubenssysteme. Wir vergleichen soziale Strukturen wie Familiendynamiken und untersuchen transnationale Unternehmen. Wir verbringen Zeit damit, vor dem Hintergrund kolonialer Dokumente zu lesen. Wir erforschen soziale Bewegungen und die Wurzel sozialer Ungleichheiten im Zusammenhang mit Rasse und Geschlecht. Wo immer es Menschen oder andere Primaten gibt (oder gab), gibt es Möglichkeiten für anthropologische Studien.

Die vier Teilbereiche der Anthropologie

In den Vereinigten Staaten unterteilen wir die Disziplin in vier Teilbereiche: Archäologie, soziokulturelle Anthropologie, biologische Anthropologie und linguistische Anthropologie. In verschiedenen Colleges und Universitäten können verschiedene Abteilungen diese Teilbereiche unterrichten. Bei W&M zum Beispiel ist Linguistik ein eigenes Programm. Barbershop

Soziokulturelle Anthropologie ist das Studium der sozialen und politischen Dimensionen lebender Völker. Eine solche Studie beinhaltet oft die Methode der Teilnehmerbeobachtung und andere Werkzeuge genannt. Das Spektrum der von soziokulturellen Anthropologen untersuchten Themen ist unbegrenzt. In unserer Abteilung reichen die Themen von der Migration bis zum Friseursalon! Es gibt auch Forschung rund um das Essen: wie verschiedene Kulturen wachsen und Essen zubereiten, oder was macht einen großen Urlaub Mahlzeit.

Archäologen befassen sich mit den gleichen Fragen, die von soziokulturellen Anthropologen gestellt werden. Sie konzentrieren sich jedoch stark auf die Materialität des sozialen Lebens. Sie verwenden kreative Ansätze, um die materiellen Überreste menschlicher Aktivitäten zu dokumentieren und zu interpretieren. Sie untersuchen auch die räumliche Verteilung und Entwicklungsmuster im Laufe der Zeit. Archäologen kratzen nicht nur Schmutzschichten ab, sondern verwenden häufig Chemie, Geologie und Fernerkundungstechniken, um Daten zu sammeln. Historische Archäologen verwenden auch schriftliche Aufzeichnungen und mündliche Überlieferungen, um die von ihnen ausgegrabenen Funde zu ergänzen.Ruinen

Biologische Anthropologen untersuchen die biologische und biokulturelle Evolution des Menschen. Sie vergleichen Populationen von nichtmenschlichen Primaten, ausgestorbenen menschlichen Vorfahren und modernen Menschen. Diese Art der Studie kann Licht auf die menschliche Kultur, Kommunikation, Gesellschaft und Verhalten werfen. Einige biologische Anthropologen verwenden Computer, um die Entwicklung von Technologie und Sprache zu modellieren. Andere erforschen Krankheiten, die in menschlichen Skelettresten beobachtet werden. Genetische Studien erlauben uns zu schließen, wie Populationen im Laufe der Zeit auseinandergegangen und verschmolzen sein könnten. Viele biologische Anthropologen erforschen die Beziehung zwischen Genen, Verhalten und Umwelt. Sie wollen die Konsequenzen – sowohl historisch als auch in der Gegenwart – genetisch deterministischer Theorien verstehen.Sprachanthropologen untersuchen einen der grundlegendsten Aspekte der menschlichen Gesellschaft: die Kommunikation. Einige linguistische Anthropologen verwenden Techniken, die mit soziokulturellen Ansätzen verbunden sind, wie die teilnehmende Beobachtung, um Kommunikationsformen zu erforschen. Andere betrachten die menschliche Fähigkeit, Sprache und andere Arten der Kommunikation zu schaffen und zu verstehen. Bei W&M können Studenten Linguistikkurse über das Linguistikprogramm belegen.

Wie bei den meisten Klassifikationen handelt es sich bei diesen vier Unterfeldern um eine kleine Vereinfachung, und Forschungsagenden überschneiden sich häufig mit den Unterfeldern. Einige Anthropologen nennen sich „angewandte Anthropologen“, da sie anthropologische Forschung direkt auf spezifische Probleme beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.