Banken verzichten auf Überziehungsgebühren aufgrund des Coronavirus

Die finanziellen Auswirkungen des Coronavirus können dazu führen, dass Ihr Girokontostand ungewöhnlich niedrig wird und Sie Gefahr laufen, mit Überziehungsgebühren Ihrer Bank belegt zu werden. Da Ihre Finanzen im Fluss sind, brauchen Sie Ihre Bank sicherlich nicht, um neue Schulden zu machen.Obwohl einige Kreditgeber den Verbrauchern vorübergehende Erleichterungen bei Hypotheken— oder anderen Kreditzahlungen anbieten, verzichten die Banken im Allgemeinen nicht auf Überziehungsgebühren – obwohl es hilfreich sein könnte, danach zu fragen.Überziehungsgebühren — berechnet, wenn eine Zahlung oder Auszahlung für mehr als Sie in Ihrem Konto haben – durchschnittlich etwa $ 33, und Banken können sie vier bis sieben Mal am Tag auferlegen.Unter den Finanzinstituten, die am Montag von US News kontaktiert oder überprüft wurden, sagte nur die Ally Bank, dass sie automatisch Überziehungsgebühren für alle Kunden für die nächsten 120 Tage eliminiert. Bank of America wird auch die Gebühren überspringen, aber Kunden müssen anrufen und es anfordern.

Überprüfen Sie die automatische Rechnungszahlung

Viele Verbraucher zahlen wiederkehrende Rechnungen wie Autokredite oder Streaming-Dienste über die automatische Rechnungszahlungsoption, die ihre Bank anbietet, sagt Jim Triggs, CEO von Money Management International, einer gemeinnützigen Schuldenberatungsorganisation mit Sitz in Sugar Land, Texas. Kündigen Sie die automatische monatliche Rechnungszahlungsoption und Mitgliedschaften, um Überziehungsgebühren zu vermeiden.

Viele Banken oder Kreditgenossenschaften haben Programme, mit denen sie den Verbrauchern in schwierigen Zeiten helfen können, sagt er.Wenden Sie sich an Ihre Bank und andere Kreditgeber, um Ihre finanzielle Situation jetzt zu besprechen, anstatt zu warten, sagt Greg McBride, Senior Vice President und Chief Financial Analyst des Finanzdatenunternehmens Bankrate.“Wenn Sie finanzielle Schwierigkeiten erwarten, entweder aufgrund eines Einkommensabfalls oder eines direkten Arbeitsplatzverlusts, ist es am besten, sich an Ihre Kreditgeber und Ihr Finanzinstitut zu wenden und sie über Ihre Umstände zu informieren“, sagt er. „Sie haben mehr Flexibilität, wenn Sie proaktiv sind, als es im Nachhinein der Fall sein könnte.“Wenn sich Banken und andere Unternehmen an die von staatlichen und lokalen Behörden vorgeschriebenen Schließungen im Zusammenhang mit Coronaviren anpassen, sollten Sie die Kundendienstnummern anrufen, da einige Banken den Service in Filialen einschränken oder die Öffnungszeiten reduzieren, um ihre Mitarbeiter und Kunden zu schützen.

Die folgenden Banken verzichten aufgrund der finanziellen Auswirkungen des Coronavirus auf Überziehungsgebühren für Verbraucher.

— Ally Bank: Ally verzichtet für die nächsten 120 Tage auf Überziehungsgebühren für alle Kunden.

— Bank von Amerika: Die Bank kann Überziehungskredite, nicht ausreichende Mittel und monatliche Wartungsgebühren erstatten, wenn ein Kunde dies wünscht.

Liste der Bankrichtlinien

Diese Banken sagen nicht, dass sie im Allgemeinen auf Überziehungsgebühren verzichten, aber einige ermutigen die Verbraucher, sie anzurufen. Erwarten Sie eine längere Haltezeit, wenn Sie anrufen.Christina Anderson, Senior Vice President, Director of External Communications, sagt: „Wir prüfen derzeit die Bedürfnisse unserer Kunden und befassen uns auf Anfrage und von Fall zu Fall mit dem Verzicht auf Einlagenkontengebühren.“

— Hauptstadt Eins: Laura DiLello, Senior Communications Manager, sagt: „Wir verstehen auch, dass es Fälle geben kann, in denen Kunden mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert sind. Capital One ist hier, um zu helfen, und wir ermutigen Kunden, die möglicherweise betroffen sind, sich an uns zu wenden, damit wir diskutieren und eine Lösung finden können.“

— Verfolgungsjagd: „Wenn Kunden uns mit finanziellen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus anrufen, haben unsere Kundendienstspezialisten ihnen beispielsweise beim Gebührenverzicht, bei der Verlängerung der Zahlungsfristen für Karten, Autokredite und Hypotheken oder bei der Erhöhung der Kreditlinien für Verbraucher und kleine Unternehmen geholfen Kunden“, sagt Paul Lussier, Vice President, externe Kommunikation, Digital und Technologie.

— Citibank: Die Bank bietet laut einer schriftlichen Erklärung nur Gebührenbefreiungen für monatliche Servicegebühren und Strafen für den vorzeitigen Abzug von Einlagenzertifikaten an.

— HSBC: HSBC kann sowohl auf Überziehungs- als auch auf Scheckgebühren verzichten, wenn Kunden anrufen.— PNC Bank: „Wir ermutigen unsere Kunden, die vom Coronavirus betroffen sind und Schwierigkeiten haben, sich direkt an uns zu wenden, um die besten Optionen für oder zu besprechen Kreditprodukte, einschließlich Kreditkarte und Erfüllung ihrer Bedürfnisse“, sagte PNC in einer schriftlichen Erklärung. „Insbesondere ist PNC bereit, die direkt betroffenen Kunden durch den Verzicht auf oder die Erstattung von Gebühren im Zusammenhang mit Hypothekenkonten zu unterstützen. Für Kunden, die über die Herstellung von Verbraucher- oder Geschäftskredit, Kreditkarte oder Hypothekenzahlungen betroffen sind, haben wir eine Vielzahl von Programmen zur Verfügung, um sie zu unterstützen.“ Überziehungsgebühren wären in diesen Gebühren enthalten“, sagt Marcey Zwiebel, Senior Vice President und Director, Corporate Public Relations.— USAA: „Die USAA Bank verfügt über eine Reihe spezieller Programme, um unseren Mitgliedern zu helfen, darunter Unterstützung bei der Zahlung von Verbraucherkrediten, Unterstützung bei der Zahlung von Kreditkarten, Optionen zur Unterstützung von Hypothekenzahlungen und mehr, je nach Situation“, sagte USAA in einer schriftlichen Erklärung. „Wir ermutigen unsere Mitglieder, sich zu melden, damit wir in dieser herausfordernden Zeit die besten Optionen für sie ermitteln können.Wells Fargo: „Wir arbeiten von Fall zu Fall direkt mit Kunden zusammen, um auf ihre Bedürfnisse einzugehen, und wir bieten derzeit Unterstützung, einschließlich Gebührenbefreiungen – die Überziehungsgebühren beinhalten können – und Zahlungsstundungen für Kunden, die uns kontaktieren“, sagt Jim Seitz, Senior Communications Manager, Deposit Products Group and Operations.

Mehr von U.S. Nachrichten

Diese Banken verzichten wegen des Coronavirus auf Überziehungsgebühren ursprünglich erschienen am usnews.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.