Blätterteig gebackener Brie mit Feigenmarmelade

Teile dieses Rezept!Facebook

Teilen auf Facebook

Facebook

Tweet darüber auf Twitter

Yummly

Pin auf Pinterest

Pinterest

>Twitter

Blätterteig gebackener Brie mit Feigenmarmelade und Pekannüssen ist eine einfache, aber beeindruckende Vorspeise! Mit einem Hauch von Bourbon, Speck und karamellisierten Zwiebeln ist es die perfekte Party- oder Urlaubsvorspeise.

Ein hölzernes Schneidebrett mit einem gebackenen Brie, der in Blätterteig eingewickelt ist. Der gebackene Brie wird in einen Keil geschnitten und es fällt geschmolzener Käse mit Pekannüssen aus der Seite. Es ist mit einem Zweig Rosmarin gekrönt und es gibt eine Flasche Whisky und ein Glas Feigenmarmelade im Hintergrund's melted cheese falling out of the side with pecans. It's topped with a sprig of rosemary and there's a bottle of whisky and jar of fig jam in the background

Ooey, klebriger geschmolzener Käse, eingewickelt in einen butterartigen und schuppigen Teig … JA bitte.

Dieser herzhafte gebackene Brie wird in Blätterteig mit Feigenmarmelade und einer Pekannuss-Speck-Bourbon-Füllung aus karamellisierten Zwiebeln, etwas Zitronenschale und einem Hauch Rosmarin eingewickelt.

Nur ein paar meiner Lieblingsaromen, die alle in einer köstlich cremigen, käsigen, einfachen Vorspeise gebacken wurden :).

Meine Oma macht gebackenen Brie in Blätterteig eingewickelt, seit ich denken kann.

Es ist eine ihrer Grundnahrungsmittel Vorspeisen mit Himbeermarmelade und Walnüssen und es erinnert mich nur an zu Hause, Urlaub und Familie.

Natürlich musste ich meine Version von Baked Brie mit Feigenmarmelade, Pekannüssen und Bourbon ein wenig umstellen.

Oh Mann, es ist gut!!!

Wenn Sie noch nie gebackenen Brie hatten oder gemacht haben, ist meiner Meinung nach der einzige Weg, es richtig zu machen, Blätterteig, etwas Marmelade und Nüsse.

… Und es ist SO einfach zu machen, sieht aber super schick aus.

Sobald Sie es haben, werden Sie keinen weiteren Urlaub / Party ohne es gehen wollen ;).

Ein hölzerner Hintergrund mit einem gebackenen Brie, der in Blätterteig eingewickelt ist. Das Gebäck ist goldbraun und mit einem frischen Rosmarinzweig belegt. Um den Brie herum sind Cracker und rote Apfelscheiben angeordnet. Sie können ein Ausbreitungsmesser im Hintergrund mit Feigenmarmelade darauf sehen's crackers and red apple slices arranged around the brie. You can see a spreading knife in the background with fig jam on it

Zutaten für Blätterteig gebackenen Brie:

  • Brie-Käse
  • Blätterteigblatt, aufgetaut
  • Feigenmarmelade
  • Zwiebeln
  • Speck
  • geröstete Pekannüsse
  • Bourbon Whiskey
  • li>
  • Zitronenschale
  • Rosmarin
  • Butter

Blätterteig finden Sie im Gefrierfach Ihres Lebensmittelgeschäfts. Das Paket enthält normalerweise zwei Blätter, aber Sie benötigen nur eines in diesem Rezept.

Achten Sie darauf, es vor dem Backen aufzutauen.

Feigenmarmelade kann normalerweise im Gang gefunden werden, wo die Erdnussbutter und das Gelee sind. Ich habe es auch bei Walmart und Trader Joe’s gefunden oder Sie können die Feigenmarmelade online kaufen (Affiliate-Link).

Ein Blatt ungekochten Blätterteigs mit Schichten von rundem Brie-Käse, Feigenmarmelade und einer Pekannussfüllung. Es ist auf einem Backblech und Sie können eine Flasche Whisky Bourbon und ein Glas Feigenmarmelade im Hintergrund sehen's on a cookie sheet and you can see a bottle of whiskey bourbon and a jar of fig jam in the background

Wie man gebackenen Brie in Blätterteig mit Feigenmarmelade macht?

  1. Backofen auf 400 F vorheizen Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  2. Machen Sie die Füllung: Butter in mittlerer Bratpfanne schmelzen und Zwiebeln hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebeln tief golden und karamellisiert sind.
  3. Während die Zwiebeln kochen, den Speck knusprig kochen. Auf einem Papiertuch beiseite stellen.
  4. Sobald die Zwiebeln karamellisiert sind, fügen Sie Bourbon hinzu und kratzen Sie alle braunen Stücke auf dem Boden der Pfanne ab. Kochen Sie 1-2 Minuten.
  5. Vom Herd nehmen. Knusprigen Speck, geröstete Pekannüsse, Rosmarin und Zitrone unterrühren.
  6. Rollen Sie Ihr aufgetautes Blätterteigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf ca. 11 „x 11“.
  7. Brie füllen: Brie aus dem Kühlschrank nehmen und halbieren, so dass zwei Kreise entstehen. Eine der Hälften in die Mitte des Blätterteigs legen, großzügig mit Feigenmarmelade bestreichen und mit etwa der Hälfte der Pekannuss-Bourbon-Füllung belegen. Die andere Brie-Hälfte darauf legen und mit der Feigenmarmelade und der Pekannussfüllung wiederholen.
  8. Brie einwickeln: Den Blätterteig mit Eierwäsche um den gefüllten Brie streichen. Falten Sie eine Teigkante bis zur Mitte des Brie und dann die andere Kante. Pinsel mit ei waschen wieder, dann falten verbleibenden gegenüberliegenden kanten, drücken sanft zu versiegeln zusammen. Stellen Sie sicher, dass der Käse vollständig bedeckt ist, und bürsten Sie die Außenseite mit Eierwäsche.
  9. Backen, bis der Blätterteig goldbraun ist, etwa 10 Minuten abkühlen lassen und warm mit Crackern, Äpfeln usw. servieren.

Eine Hand, die einen Cracker hält und mit einem Streumesser geschmolzenen Brie-Käse mit Pekannüssen auf den Cracker schmiert. Sie können den Blätterteig gebackenen Brie im Hintergrund sehen.

Tipps zur Herstellung von herzhaftem Blätterteig gebackenem Brie mit Feigenmarmelade:

  1. Es ist am einfachsten, den Brie noch kalt zu halbieren. Sobald es Raumtemperatur hat, ist es zu weich und schneidet nicht so gut.
  2. Wenn sich überschüssiger Blätterteig oben auf Ihrem eingewickelten Brie angesammelt hat, können Sie ihn abschneiden oder ein süßes Design wie Blätter, Zöpfe usw. erstellen.
  3. Sie können den gebackenen Brie bis zu zwei Tage im Voraus zubereiten. Wenn Sie dies tun, bürsten Sie die Außenseite nicht mit Eierwäsche, bis Sie fertig zum Backen sind. Sie können es auch bis zu 1 Monat einfrieren.

Nehmen Sie vor dem Backen die Rinde vom Brie?

Die Rinde ist essbar, daher ist es nicht notwendig, sie abzuschneiden.

Indem wir den Brie halbieren, legen wir den cremigen Käse frei und lassen ihn beim Backen schmelzen.

Was mit gebackenem Brie servieren?

  • verschiedene Cracker
  • crostini
  • Apfel- oder Birnenscheiben
  • Schinken
  • extra Feigenmarmelade
Ein hölzernes Schneidebrett mit einem gebackenen Brie, der in Blätterteig eingewickelt ist. Der gebackene Brie wird in einen Keil geschnitten und es fällt geschmolzener Käse mit Pekannüssen aus der Seite. Es ist mit einem Zweig Rosmarin gekrönt und es gibt eine Flasche Whisky und ein Glas Feigenmarmelade im Hintergrund's melted cheese falling out of the side with pecans. It's topped with a sprig of rosemary and there's a bottle of whisky and jar of fig jam in the background

Für einfachere Party- und Feiertags-Vorspeisen probieren Sie:

  • herzhafte Rosmarin Shortbread Mini Tarts
  • gebratene Tomaten und Knoblauch Bruschetta mit Ricotta
  • herzhafter Apfel & Cheddar Blätterteiggebäck
  • Blaubeere, Ziegenkäse & Prosciutto Blätterteig Vorspeisen

Zutaten

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse gewürfelte gelbe Zwiebel, etwa 1/2 Zwiebel
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 4 Scheiben Speck
  • 1/4 Tasse Whisky Bourbon
  • 1/2 Tasse Pekannüsse, geröstet und grob gehackt
  • 1 Teelöffel frische rosmarin, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Blatt gefrorener Blätterteig
  • 1, 8 Unzen Brie-Käserad
  • 1/2 Tasse Feigenmarmelade
  • 1 Ei, geschlagen

Anleitung

  1. Ofen auf 400 F vorheizen. Blätterteig aus dem Gefrierschrank nehmen und auf Raumtemperatur auftauen lassen.
  2. Machen Sie die Pekannussfüllung: Butter bei mittlerer Hitze in mittlerer Bratpfanne schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln tief golden und karamellisiert sind, etwa 25 Minuten.In der Zwischenzeit den Speck knusprig kochen. Auf einen mit Papiertuch ausgekleideten Teller legen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in Stücke zerbröckeln und beiseite stellen.
  3. Sobald die Zwiebeln karamellisiert sind, fügen Sie Whiskey Bourbon hinzu und rühren Sie um, wobei Sie alle braunen Stücke auf dem Boden der Pfanne abkratzen. Kochen Sie 1-2 Minuten, bis fast vollständig verdampft.
  4. Vom Herd nehmen und zerbröckelten Speck, geröstete Pekannüsse, Rosmarin und Zitronenschale unterrühren.
  5. Aufgetautes Blätterteigblatt auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen. Vorsichtig auf ca. 11×11 “ platz.
  6. Den Brie stopfen: Schneiden Sie kalten Brie-Käse in zwei Hälften, so dass Sie zwei Kreise haben. Legen Sie eine der Hälften in die Mitte des Blätterteigs. Den Teig mit der Eierwäsche um den Brie streichen.
  7. Den Brie mit etwa 1/4 Tasse Feigenmarmelade und dann mit etwa der Hälfte der Pekannuss-Bourbon-Füllung belegen. Die andere Hälfte des Käses darauf legen und mit der Feigenmarmelade und der Füllung wiederholen.
  8. Brie einwickeln: Eine Teigkante bis zur Mitte des Brie falten, dann die andere Kante umklappen. Pinsel mit ei waschen, dann falten verbleibenden gegenüberliegenden kanten, drücken sanft zu versiegeln zusammen. Stellen Sie sicher, dass der Käse vollständig bedeckt ist, und bürsten Sie die Außenseite mit Eierwäsche.
  9. 15-20 Minuten backen oder bis der Blätterteig goldbraun ist. Vor dem Servieren etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  10. Mit Crackern, Crostini, Apfel- oder Birnenscheiben servieren.

Hinweise

*Mit Blätterteig umwickelter Brie kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Bürsten Sie die Außenseite nicht mit Eierwäsche und kühlen Sie sie bis zum Backen. Pinsel mit ei waschen einmal bereit zu backen.

*Sie können den ungebackenen Brie auch bis zu 1 Monat einfrieren.

*Zum Aufwärmen bei 350 F backen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Aluminium abdecken, wenn die Außenseite zu braun wird.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

  • Vorspeisenstreuer, 10er Set
    Vorspeisenstreuer, 10er Set
  • Feigenkonserven, 13 oz
    Feigenkonserven, 13 oz

Hast du dieses Rezept gemacht?

Taggen Sie @winealitt-lecookalot auf Instagram und hashtag es #winealitt-lecookalot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.