Blade Vs. Mallet Putter Vor– und Nachteile – Die Sie verwenden sollten

Blade Vs. Mallet Putter Vor- und Nachteile – Die Sie verwenden sollten

Es macht Spaß, eine dreihundert Meter lange Fahrt zu machen oder ein acht Eisen ein paar Meter zu sichern, aber es gibt nichts Schöneres, als eine fünfzehn Fußzeile herunterzurollen. Putting ist das Herz und die Seele des Golfsports. Ohne Putting würde das Spiel nicht einmal existieren, und wenn Sie sich eine Ihrer letzten Scorecards ansehen, werden Ihre Putts den Großteil Ihrer Schläge wettmachen.

Eine langjährige Debatte über den Putter ist, welcher für Ihr Spiel besser ist. Dies ist eine Frage, die viele andere Fragen aufwirft. In unserem Leitfaden geben wir Ihnen einen hervorragenden Überblick über den Unterschied zwischen einer Klinge und einem Hammer und darüber, was Ihrem Spiel am meisten hilft.

Ein Blade-Style-Putter wird im Design viel dünner sein als ein Mallet-Putter. Der traditionelle Schlägelputter sah aus wie ein Halbkreis, der aus dem hinteren Teil des Golfschlägers kam. Die Mallet-Putter haben sich seitdem weiterentwickelt, um viele zusätzliche Formen zu enthalten. Die Klinge ist im Laufe der Jahre fast gleich geblieben. Mallet-Putter sollen aufgrund ihrer Größe etwas fehlerverzeihender sein, und die Klingen werden zusätzliche Hilfe leisten, wenn es um Gefühl und Kontrolle auf den Grüns geht. Abhängig von Ihrem Putting-Schlag ist einer dieser beiden Putter möglicherweise besser für Sie als ein anderer.

Was ist ein Mallet Putter

Ein Mallet Putter ist viel größer als ein Blade Putter. Die ursprünglichen Mallet Putter waren halbkreisförmig, und sie kamen aus der Rückseite des Putterkopfes nur ein wenig weiter als die Blade-Putter. Die Mallet Putter können die Welle des Golfschlägers an der Ferse befestigt haben, oder sie können auch Center shafted sein.

Der Mallet Putter hat sich im Laufe der Jahre erheblich weiterentwickelt. Die Form ist jetzt nicht nur auf den Halbkreis beschränkt, sondern Sie werden Designs sehen, die wie Reißzähne, Spinnen und sogar ein Quadrat aussehen, das aus der Rückseite des Putters kommt. Die Mallet-Putterköpfe werden jedes Jahr größer und anpassbarer.

Da der Kopf des Mallet Putter so groß ist, fragen sich viele Leute, ob er wesentlich schwerer ist als die Klinge. Dies ist nicht immer der Fall. Putter haben viele verschiedene Gewichte, und sowohl Blades als auch Mallet Putter können das gleiche Gewicht haben.

Der Hauptgrund, warum die Leute einen Mallet Putter zu mögen scheinen, ist, dass er sehr verzeihend ist. Die Tatsache, dass es so groß ist, dass Sie einen viel größeren Punkt auf dem Schlägerkopf haben, dass Sie Kontakt mit dem Ball aufnehmen können. Wenn Sie nur leicht verfehlen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Ball immer noch auf Ihr Ziel zusteuert.

Diese großen Mallet-Putter eignen sich sehr gut für Golfer mit geradem Rücken und geradem Durchschwung. Sie sind viel einfacher auf diesem Weg zu halten, ohne den großen Schlägerkopf so sehr manipulieren zu müssen.

Wir lieben Mallet Putter für Golfer, die mit der Ausrichtung zu kämpfen haben. Die Ausrichtungslinien auf einem Mallet-Putter werden viel länger und einfacher zu bedienen sein als auf einem Blade-Putter.

Vorteile eines Mallet Putter

  • Fehlerverzeihend
  • Leicht zu erlernende Abstandsregelung
  • Ausrichtung ist einfacher
  • Erhältlich in vielen verschiedenen Designs
  • Einfach anzupassen
  • Ideal für den geraden Rücken gerade durch Schlaganfall
  • Erhältlich in Modellen mit Mittelwelle

Nachteile eines Mallet Putter

  • Nicht immer ideal auf schnellen Grüns
  • Nicht ideal für einen Bogenschlag

Was ist ein Blade-Putter?

Ein Blade-Putter ist ein traditionelles Golf-Putter-Design. Die ursprünglichen Blade-Putter waren komplett flach und einige konnten von beiden Seiten verwendet werden. Der heutige Blade-Putter ist etwas größer, aber der Schlägerkopf reicht nicht annähernd so weit zurück wie beim Mallet-Head-Design.

Der Blade Putter wurde lange als der Putter des Spielers angesehen. Viele der Top-Profis verwenden einen Blade-Putter, und sie sagen, dass dies an dem Gefühl und der Kontrolle liegt, die Sie mit einer Klinge erhalten. Es steht außer Frage, dass ein Blade-Putter ein tolles Gefühl hat, aber der Schläger scheint in Bezug auf das Gefühl ziemlich weit gekommen zu sein.

Wenn Sie zufällig einen Bogenschlag haben, werden Sie die Vorteile des Blade Putter genießen. Wenn Sie zurückschwingen, können Sie das Putter-Gesicht ein wenig öffnen und dann loslassen und schließen, während Sie sich durch den Aufprall bewegen. Ein Blade Putter (genau wie der Mallet) kann mit einem festen gefrästen Gesicht kommen, oder es kann ein Gesicht einfügen, um ein Maß an Gefühl und Kontrolle hinzuzufügen.

Die Blade-Putter haben einen kleinen Nachteil, wenn es um Vergebung und Ausrichtung geht. Sie sind etwas schwieriger auszurichten, da die Ausrichtungslinie nur etwa einen Zoll lang ist. Dies unterscheidet sich stark von der Länge der derzeit auf dem Markt befindlichen Mallet-Putter. Wenn Sie jedoch einen soliden Putting-Schlag haben und keine Hilfe bei der Ausrichtung benötigen, ist die Klinge eine hervorragende Wahl.

Vorteile eines Blade Putter

  • Funktioniert gut auf schnellen Grüns
  • Hilfreich für Arc Stroke Putter
  • Enormes Gefühl und Kontrolle
  • Konsistente Auswirkungen
  • Geeignet für Leute, die eine präzisionsbasierte Leistung wünschen

Nachteile eines Blade Putter

  • Nicht so fehlerverzeihend wie ein Hammer
  • Etwas härter so richten Sie sich aus

Häufig gestellte Fragen zu Blade- und Mallet-Putter

Puttergriff

Nachdem Sie nun eine allgemeine Vorstellung davon haben, was die Unterschiede zwischen einem Blade- und einem Mallet-Putter sind, ist es sinnvoll beantworten Sie einige dieser häufig gestellten Fragen.

Mallet oder Blade Putter für Anfänger?

Wenn Ihr Anfänger-Set mit einem Blade-Putter geliefert wird, haben Sie nicht das Gefühl, einen schlechten Start zu haben. Sie werden in der Lage sein, diesen Putter zu verwenden und zu lernen und anzupassen, jedoch idealerweise; Ein Mallet Putter ist für einen Golfer einfach, das Spiel zu lernen.

Wie kommt dein Puttingschlag ins Spiel?

Wenn Sie einen Putting-Schlag vom Arc-Typ haben, ist es sinnvoller, einen Blade-Putter zu verwenden. Sie können die Schlagfläche einfach öffnen und dann schließen, während Sie den Aufprall durchlaufen. Gerade zurück und gerade durch schlaganfälle tun besser mit die mallet design.

Ist ein Mallet Putter fehlerverzeihender?

Das einzige, was einen Mallet-Putter fehlerverzeihender macht, ist seine Größe. Es hat eine viel größere Schlagfläche und daher einen größeren Sweet Spot. Man muss nicht so präzise sein, um mit einem Mallet Putter einen tollen Putt zu schlagen.

Anzeichen dafür, dass Sie den falschen Puttertyp verwenden

Das wichtigste Zeichen dafür, dass Ihr Putter nicht für Ihr Spiel geeignet ist, ist, dass Sie nicht genügend Putts ausführen. Versuchen Sie herauszufinden, warum Sie Ihre Putts fehlen, sind sie alle kommen kurz sind sie alle über den Platz? Wenn Sie eingrenzen können, welchen Weg Sie vermissen, können Sie möglicherweise herausfinden, ob dies mit dem Putter oder mit Ihrem Schlag und Ihren Fähigkeiten zusammenhängt.

Soll ich einen Putter Fitting bekommen?

Wenn du ein großartiger Spieler bist, wenn du außerhalb des Standardhöhenbereichs eines herkömmlichen Putters bist und wenn du mit deinem Putting-Schlag zu kämpfen hast, solltest du sehr wahrscheinlich einen Putter-Fitting bekommen. Putter-Fittings können sehr hilfreich sein, sind aber nicht für jeden Golfer notwendig. Einen Putter zu finden, der sich gut anfühlt und eine gute Leistung erbringt, ist wichtiger als die Passform.

Beste Mallet Putter 2020

Beste Wahl: Odyssey Stroke Lab Triple Track Putter

Die Stroke Lab Putter haben Putting- und Putting-Spezifikationen auf ein ganz neues Niveau gebracht. Die Stroke Lab Putter verfügen über einen einzigartigen Schaft, der teilweise aus Graphit und teilweise aus Stahl besteht. Dieses spezielle Modell hat auch die Dreifachspurausrichtung.

Interessanterweise stellt Callaway auch einige Golfbälle mit diesem Triple-Track-Muster her. Wenn Sie diesen Golfball mit dem Putter kombinieren, haben Sie es viel einfacher, sicherzustellen, dass Ball und Schlag auf Kurs sind. Der Marxman ist unser Lieblings-Triple-Track-Design; Es ist dem Odyssey 2 Ball Putter sehr ähnlich, der sich viele Jahre lang so gut für Odyssey geschlagen hat. Die Triple Track sieht und führt sogar besser als die original 2 Ball design.

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Shop_Now

Bester Premium Mallet Putter: TaylorMade Golf Spider X Putter

Wenn Sie gerne professionelles Golf spielen, haben Sie vielleicht die Anzahl der Profis gesehen, die den TaylorMade Spider X Putter verwenden. Das Konzept hinter diesem großen Schlägeldesign ist, dass Sie möchten, dass der Aufprall so stabil wie möglich ist.

Der X-förmige Schlägerkopf und der fehlerverzeihende Sweet Spot verleihen diesem Putter ein unglaubliches Gefühl, aber eine Menge Konsistenz. Wenn sie kombinieren diese mallet putter mit einem standard gerade zurück gerade durch hub, sie können wiederum in ganz die putting maschine.

Spider X ist auch in vielen verschiedenen Farbkombinationen und Anpassungen erhältlich.

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Shop_Now

Bester Wert Mallet Putter: Cleveland Golf 2135 Satin Cero Oversized Grip Putter

Der Cleveland Golf 2135 Satin Cero ist wie ein traditioneller Mallet Putter, der zu einem. Sie werden feststellen, dass diese putter hat eine große semi-kreis typ design. Wir lieben es, dass der Boden dieses Putters sehr flach auf dem Boden liegt; es hilft es fühlen sich weniger sperrig und macht für mühelose ausrichtung als gut.

Die Cleveland Golfputter werden immer zu einem günstigen Preis angeboten, und Sie können sie normalerweise auch in verschiedenen Längen finden. Die Wahl eines Putters mit der richtigen Länge macht einen großen Unterschied in Ihrem Spiel.

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Shop_Now

Beste Blade-Putter 2020

Beste Wahl Odyssey Works 2020 Putter

Odyssey ist seit vielen Jahren einer der Top-Putter-Namen. Sie stellen Qualitätsprodukte her, die sowohl Profis als auch Amateuren bekannt sind. Die O Works-Serie gibt es schon seit einigen Jahren, aber sie erhält immer wieder Updates, die ziemlich beeindruckend sind.

Wir lieben den brandneuen Micro Hinge Face-Einsatz an diesem Schläger. Odyssey ist bekannt für seine weichen Gesichtseinsätze, und dieser ist genauso beeindruckend wie die vergangenen Jahre. Das komplett schwarze Design der Works Putter macht sie auch sehr leicht zu sehen und auszurichten. Dies ist ein Modell, das für einige Zeit einen Platz in Ihrer Tasche verdient.

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Shop_Now

Bester Premium Blade Putter: Evnroll ER2B MidBlade Putter 2020

Die Evnroll Putter werden preislich sehr hochwertig sein, aber sie haben auch ein tolles Gefühl. Bei Evnroll geht es darum sicherzustellen, dass Ihr Putting-Schlag konstant bleibt und Sie Ihren Schlag immer wieder wiederholen können.

Achten Sie beim Kauf eines Evnroll-Putters darauf, dass Sie auch aus Längen- und Liegewinkelsicht etwas erhalten, das zu Ihnen passt. Dieses spezielle Modell ist ein Mid-Blade-Design, so dass es ein wenig größer als eine traditionelle Klinge sein wird, aber einige Golfer haben eine einfachere Zeit mit der Distanzkontrolle mit diesem Putter.

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Shop_Now

Bester Wert Blade Putter: Cleveland Huntington Beach # 1

Cleveland stellt eine breite Palette ausgezeichneter Kurzspielprodukte her. Eine weitere großartige Sache an den Cleveland Putter ist, dass sie immer sehr preiswert sind. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, einen Blade Putter in Ihre Tasche zu stecken, aber nicht viel Geld ausgeben möchten, ist Cleveland eine gute Wahl.

Huntington Beach ist aus weichem Edelstahl 304 gefertigt. Im Gegensatz zu vielen anderen Golfputter auf dem Markt, dies ist aus einem einzigen Stück Stahl gefräst. Einige Golfer behaupten, dies gebe ihnen ein viel solideres Gefühl bei der Verwendung des Putters. Wenn Sie den # 1-Stil Huntington Beach nicht mögen, gibt es viele andere, aus denen Sie wählen können.

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Shop_Now

Gesamtfazit

Taylor Made Putter

Sie könnten den ganzen Tag über Blade- und Mallet-Putter analysieren und diskutieren, und Sie werden wahrscheinlich nie einen klaren Gewinner finden. Blade Putter sind ideal für einzelne Golfer, und der Mallet Putter ist perfekt für andere. Der Schlüssel ist, den Putter zu finden, der am besten zu Ihrem Spiel passt. Achten Sie auf Gefühl, Aussehen und die Art des Putting-Schlaganfalls, wenn Sie einen großartigen Putter auswählen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.