Exklusiv: Das Best Man Wedding Status Update von Director

Regisseur Malcolm D. Lee bietet ein Update zur Best Man Wedding. Bereits 1999 betrat der erstmalige Regisseur Lee die Szene mit The Best Man, einer Ensemble-Komödie mit einer Vielzahl junger Schauspieler, von denen viele später zu Stars der A-Liste wurden; Terence Howard, Taye Diggs, Morris Chestnut, Regina Hall, Harold Perrineau und viele andere erhielten dank des Films, der ein kritischer und finanzieller Erfolg war, einen deutlichen Schub für ihre Karriere.

2013 kam die Besetzung für die lang erwartete Fortsetzung The Best Man Holiday wieder zusammen. Mit vierzehn Jahren angesammelter Starpower war der Film eine hochkarätigere Veröffentlichung als das Original und wurde ein großer Hit, der an der Abendkasse unerwartete 72 Millionen Dollar einspielte. Ein dritter Film, The Best Man Wedding, erhielt sofort grünes Licht, und Autor / Regisseur Lee machte sich an die Arbeit an einem Drehbuch für Teil drei, mit der Absicht, dass das Publikum nicht noch vierzehn Jahre warten müsste, um zu sehen, was als nächstes in der Geschichte passiert.

Verwandt: The Best Man Holiday Review

Aus dem einen oder anderen Grund begann der Film wieder auf den Zeitplan zu rutschen. Ursprünglich für April 2016 geplant, wurde der Film zunächst auf 2017 verschoben, bevor er vollständig aus dem Zeitplan gestrichen wurde. Während unseres Interviews mit dem Autor / Regisseur Lee, um für die Veröffentlichung des Heimvideos seines neuesten Films Night School mit Kevin Hart und Tiffany Haddish zu werben, wandte sich das Gespräch unweigerlich dem Thema des lang erwarteten Follow-ups zu The Best Man Holiday zu. Auf die Frage, ob Terminkonflikte zwischen den vielbeschäftigten und berühmten Darstellern des Films die Produktion des dritten Best Man-Films aufhalten, antwortete Lee:

Das ist so ziemlich das, was passiert. Das war das Problem. Versuchen, alle zu bekommen. Es ist eine große Besetzung, und sie arbeiten alle, weißt du? Es steht geschrieben. Es wurde so nah nach dem letzten geschrieben, also müssen wir einige Anpassungen vornehmen, aber es ist irgendwie bereit zu gehen.

Das Interessante an dieser besonderen Situation ist, dass das Skript gesperrt und geladen ist und gedreht werden soll, aber der Trick besteht darin, das richtige Fenster zu finden, in dem die gesamte Besetzung verfügbar ist. Es klingt einfach genug, aber Wrangling Talent kann ein anstrengender Vorschlag sein, vor allem, wenn es um große Stars geht, die wahrscheinlich nicht an Multi-Film-Verträge gebunden sind, wie typische Franchise-Tarife ihre Hauptdarsteller sperren.

Terrence Howard ist eine fleißige Biene in Fox ‚Hit-Show Empire, während Regina Hall kürzlich für ihre preisgekrönte Leistung in Support the Girls, die sogar einen Platz auf der Liste der Lieblingsfilme von Präsident Barack Obama 2018. Taye Diggs ist ein echter Bühnen- und Leinwandstar, und Morris Chestnut ist immer mit dem einen oder anderen Film beschäftigt (er spielte sogar 2016 mit Regina Hall zusammen, als der Ast bricht). Grundsätzlich müssen sich viele figurative Stars aufstellen, bevor die Trauzeugen-Hochzeit stattfinden kann.

Lee sagt auch, dass das Drehbuch überarbeitet werden muss, wenn es endlich an der Zeit ist, den Film zu drehen, da es ursprünglich geschrieben wurde, um ziemlich bald nach dem Trauzeugen-Urlaub zu spielen. Dieser Film ist bereits mehr als fünf Jahre alt, also wird Lee, wenn die Hochzeit des Trauzeugen in Produktion geht, wahrscheinlich einige Änderungen an seiner Geschichte vornehmen müssen, um die länger als erwartete Lücke zwischen den Filmen zu berücksichtigen. Immer noch, Der Film wird früher oder später ankommen; hoffentlich müssen die Zuschauer dieses Mal nicht vierzehn Jahre warten.

Mehr: Night School Review

Zak Wojnar (917 Artikel veröffentlicht)

Zak Wojnar ist ein Schriftsteller aus New York City. Er hat alles abgedeckt, von Videospielen und Filmen bis hin zu Ahornsirup und Feinkostgeschäften. Dank Screen Rant hat er seine neueste Leidenschaft entdeckt, Künstler zu interviewen. Es macht ihm große Freude, Film- und Gaming-Legenden ihre eigene Geschichte erzählen zu lassen und ihre Leidenschaft für ihre Kunst zu teilen.Zaks erste Erinnerung ist, mit seinem Vater zu Tower Records zu gehen und das VHS-Boxset der ursprünglichen Star Wars-Trilogie zu kaufen. In den nächsten zehn Jahren oder so würden diese Bänder durch Überbeanspruchung vollständig abgenutzt sein. Wenn er sich nicht auf das nächste große Interview vorbereitet, sitzt er normalerweise zu nahe am Fernseher, schaut sich entweder Miami Vice oder The X-Files an oder verirrt sich in einem Videospiel.Zak hat Bylines bei Game Informer, Muscle & Fitness, PopCultureGalaxy, Men’s Fitness, Cheese Connoisseur und Deli Business (siehe, das war vorher kein Witz!), unter anderem.Folgen Sie ihm auf Twitter @ZakWojnar.

Mehr von Zak Wojnar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.