Für Wanderer, die es eilig haben, schnell fit zu werden

Zum Beispiel ist die 17-Meilen-Rundfahrt zur Felsformation Half Dome zu einer der „beliebtesten Routen geworden, durch die man fahren kann“, sagte Gediman. Viele der 1.000 Wanderer, die jeden Wochenendtag den berühmten Granite Peak erreichen, sind schnelle Tagesausflügler.

Das erste Speed-Hiking-Rennen, das am Aug. 11, ist vielleicht der beste Hinweis darauf, dass der Sport auszieht. Sugarbush Resort in Warren, Vereinigte Staaten., wird der Gastgeber für die Veranstaltung sein, die ungefähr 16-Meile Herc Open, die eine Geldbörse von $ 25.000 hat. Nur 75 Teilnehmer haben sich angemeldet, aber Amy Mayer, die Rennkoordinatorin, sagt voraus, dass sich die Zahl vervierfachen wird.

„Wir helfen, einen neuen Subsport zu definieren“, sagte Frau Mayer.

Tempo allein unterscheidet Speed Hiking von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Trailrunning. Die meisten gewöhnlichen Wanderer bleiben beim Gehen und durchschnittlich 2 Meilen pro Stunde, während die meisten Trailrunner 6 bis 10 Meilen pro Stunde laufen. Speed Hiking fällt normalerweise irgendwo in die Mitte, ungefähr 4 bis 5 Meilen pro Stunde.

Dennoch sind diese Unterschiede in der relativ entspannten Welt des Wanderns fließend. Bob Phillips, 45, ein Speed-Wanderer aus Somerville, Masse., bemerkt, dass, weil es keine offiziellen Regeln gibt, einige Geschwindigkeitswanderer bergab joggen, um Schwung auszunutzen. Andere Speed-Wanderer könnten über flache Strecken sprinten.

„Es geht darum, ein Tempo beizubehalten, in dem man sich wohl fühlt“, sagte Herr Phillips, ein Buchhändler. „Solange du da draußen bist, schwer atmest und eine gute Zeit hast, nimmst du etwas von der Erfahrung weg.“

Für Hartgesottene hat die Laufleistung oberste Priorität. Jeff Kunkle, 32, ein Systemanalytiker in Colorado Springs, sagte, wenn er durch die Wildnis wandert, Er versucht mindestens zu protokollieren 30 Meilen an einem Tag, manchmal beginnen und Beenden von Wanderungen im Dunkeln, mit Hilfe eines Scheinwerfers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.