Reddit – explainlikeimfive – ELI5: Was ist die Geschichte von Dragon Ball Z?

WARNUNG: SCHWERE SPOILER VORAUS (OFFENSICHTLICH) – WENN SIE LUST HABEN, DIE SHOW ZU SEHEN, SCHLAGE ICH VOR, DASS SIE ES TUN, LESEN SIE NICHTS DAVON! ES IST EINE GROßARTIGE UHR!

Die Dragon Ball-Serie ist in drei Serien unterteilt: Dragon Ball, Dragon Ball Z und Dragon Ball GT. Ich habe GT nicht gesehen, aber soweit ich das beurteilen kann, ist es im Grunde nicht kanonisch, da es nicht vom ursprünglichen Typ geschrieben wurde, Akira Toriyama.Dragon Ball ist der erste und zeigt einen Jungen namens Goku, der außergewöhnliche Kampfkraft hat, und seine Abenteuer, die die Welt retten. Die Serie beginnt mit einem sehr serialisierten, Drama-Ansatz mit einem rotierenden Bösewicht der Woche und einer übergreifenden Handlung, in der versucht wird, die Drachenbälle zu finden, die einen Wunsch erfüllen, wenn sie an einem Ort versammelt werden. Es gibt einen bösen Kaiser namens Pilaf, der auch die Drachenbälle bekommen will. zu Beginn der Serie ist Goku eine Waise – sein Adoptivgroßvater Gohan starb kurz vor Beginn der Show. auf diesem ersten Abenteuer trifft Goku Bulma, ein junges Mädchen, das gut mit Technologie ist und die Erbin einer massiven Produktionsfirma namens Capsule Corp, die Kapseln herstellt, die im Grunde alles beschwören können (Autos, Fahrräder, Häuser, Schreibtische, große Taschen usw.). sie nimmt ihn mit, um Meister Roshi auf Turtle Island zu treffen, einen Kampfkunsttrainer, der Goku helfen kann, seine Fähigkeiten zu verbessern. Dort trifft er Krillin, Roshis anderen Schüler. sie sind zunächst Rivalen, werden aber bald lebenslange beste Freunde. sie haben viele Abenteuer auf der Suche nach den Dragon Balls und treffen andere Freunde wie Oolong, ein formveränderndes Schwein, und Yamcha, ein rebellischer Teenager, mit dem sie sich anfreunden. grundsätzlich beginnt jede Person, die sich mit Goku anfreundet, als Bösewicht. die ersten Bögen drehen sich um das World Martial Arts Tournament, wo sie auch Tien und Chao Tsu treffen, die als Bösewichte beginnen, sich aber später der Bande anschließen. es stellt sich heraus, dass Goku sich in einen riesigen, supermächtigen Affen verwandeln kann, wenn er dem Licht des Vollmonds ausgesetzt wird, und es wird vermutet, dass er tatsächlich seinen Großvater getötet hat (Goku weiß nur, dass es ein riesiges Monster war, er wachte eines Tages auf und ihr Haus war zerstört und Gohan war tot). die Serie wird mit mehreren Sagen fortgesetzt, an denen die Red Ribbon Army beteiligt ist, die böse sind und die Dragon Balls wollen, und die King Piccolo Saga, in der Sie herausfinden, wer die Dragon Balls hergestellt hat: Ein Außerirdischer namens Kami, der Hüter der Erde ist. vor langer Zeit spaltete sich Kami in gute und schlechte Teile auf, der schlechte Teil wurde König Piccolo, der versucht, in die Erde einzudringen, aber scheitert (nochmals vielen Dank an Goku). Am Ende der Serie heiratet Goku ein Mädchen namens Chi Chi, das er zu Beginn der Show versprochen hat zu heiraten (ihr Vater begann als Bösewicht und wird, wie Sie es erraten haben, ein guter Kerl). oh, auch Meister Roshi lehrt Goku die Kamehameha-Welle (ausgesprochen ka-MAY-ha-MAY-ha-Welle, anstatt KA-Mee-HA-mee-HA), die ein superstarker Strahlangriff ist.Dragon Ball Z spielt ein paar Jahre später, als Goku und Chi Chi erwachsen sind und ein eigenes Kind haben, Gohan, benannt nach Gokus Großvater. Der erste Bogen dieser Serie ist die Saiyajin-Saga, in der ein Außerirdischer namens Radditz auf die Erde kommt und behauptet, Gokus Bruder zu sein, und sagt, sein richtiger Name sei Kakkarot. Radditz sagt, Goku sei wirklich ein Saiyajin, eine außerirdische Rasse supermächtiger Krieger, die Planeten aus Profitgründen zerstören. Goku wurde auf die Erde geschickt, um alles intelligente Leben auf dem Planeten zu zerstören, um es zum Verkauf bereit zu machen, aber er stieß sich als Baby kurz nachdem Gohan Senior ihn gefunden hatte, den Kopf und seine Persönlichkeit veränderte sich völlig. Radditz fährt fort zu sagen, dass alle Saiyajins getötet wurden, mit Ausnahme der beiden und einer Handvoll anderer. Goku glaubt Radditz zunächst nicht, aber wenn man darüber nachdenkt, macht das viel Sinn. Offensichtlich kämpfen sie, weil a) es Dragon Ball Z ist und b) Goku kein planetenzerstörender Krieger sein will. Die Helden erringen einen Pyrrhussieg, bei dem König Piccolos Sohn / Klon / Ding (auch Piccolo genannt) irgendwie gut wird und Radditz und Goku gleichzeitig tötet (auf Gokus Bitte, weil es keinen anderen Weg gibt, ihn zu schlagen). Als Radditz stirbt, sagt er, dass es andere Saiyajins geben wird, die mächtiger sind und sie alle zerstören werden. Offensichtlich kackt die Bande (die zu diesem Zeitpunkt Krillin, Yamcha, Tien, Chao Tsu, Piccolo und Bulma ist) in die Hose, weil Goku, ihr bester Kämpfer, tot ist. Aber Goku ist in der anderen Welt und trainiert mit diesem Supermeister namens King Kai, während die Bande die Drachenbälle sammelt, um ihn wieder zum Leben zu erwecken. Während Goku tot ist, trainiert Piccolo Gokus Sohn Gohan in den Wegen des Kriegers, weil auch er unglaubliches Kampfpotential zeigt. Die anderen Saiyajins sind Napa und Vegeta, die schließlich auftauchen und Chaos anrichten. Die Bande hält sie zurück, bis Goku zurückkommt (es ist diese Ankunft, die den Klassiker „Es ist über 9000!“ zitieren). Durch eine weitere Reihe knapper Siege (zu denen Vegeta gehört, der das Riesenaffen-Ding macht und seinen Schwanz von einem Low-Life-Nobody namens Yajirobe, come at me Fanboys, abschneiden lässt) besiegen sie die Saiyajins, töten Napa, verletzen Vegeta aber nur schwer. Goku erlaubt Vegeta, lebend zu entkommen, und erklärt, dass Piccolo gut geworden ist, also wer weiß mit Vegeta.Vegeta rennt weg und so beginnt der Frieza-Bogen. Vegeta hat eine Menge Leute getötet, einschließlich Piccolo, also verschwinden die Dragon Balls aus Gründen (geh einfach mit), also müssen sie in Kamis Heimatwelt reisen, um die Dragon Balls dort zu benutzen, um allen zurück zu wünschen. Auf dem Planeten (genannt Namek) treffen sie auf Frieza, ein super mächtiges, super rücksichtsloses Alien-Ding, das im Grunde jeden, den er will, den ganzen Tag lang pwn kann (er ist derjenige, der alle Saiyajins getötet hat). Er möchte auch, dass die Dragon Balls unsterblich werden. Nach einem unglaublich langen, unglaublich langwierigen Kampf, in dem Vegeta stirbt und scheinbar auf seinem Sterbebett gut wird, wird Gokus wahres inneres Potenzial als Kriegergott freigeschaltet und er wird ein Super Saiyajin (ich bin sicher, Sie haben die Bilder des Spiels gesehen – so sieht Goku im Super Saiyajin-Modus aus). Frieza wird schließlich von Gokus roher Kraft eingestuft und wird besiegt, zerstört aber den Planeten Namekianer als letzte Art von halber Trumpfkarte, halber Hissy Fit-Bewegung. Jeder entkommt (außer Goku, der zurückbleibt, um Frieza zu beenden), und in der Zwischenzeit schaffen sie es, Nameks Drachenbälle zu benutzen, um allen zu wünschen, dass Frieza wieder zum Leben erweckt wird. Goku tötet scheinbar Frieza. Goku und Friezas Kampf zieht sich suuuuuper lange hin.

Von da an sind alle wieder auf der Erde und Vegeta lebt und ist wieder ein Schwanz. er denkt, seit Goku und Frieza tot sind, ist er der mächtigste Krieger, der jetzt lebt (er hat einen anständigen Fall tbf), außer dass BAM Frieza wieder auf der Erde auftaucht, in seiner neuen Roboterform mit seinem Vater, um ihn zu unterstützen (wie ich dir gesagt habe) er neigt zu Zischanfällen). also kacken jetzt WIRKLICH alle in die Hose, aber aus dem NICHTS ein neuer Super Saiyajin (erinnerst du dich, dass sie alle tot sein sollen?!). Dieser Typ ist mächtig wie ein frischer Satz Eierstöcke und fährt mit einem süßen Schwert zu absolut dee-STROY Frieza fort. Dieser Typ entpuppt sich als aus der Zukunft, sein Name ist Trunks und er ist Vegetas Sohn. Trunks ist wohl der coolste Typ in der Show von diesem Punkt an. Trunks sagt ihnen, dass einige Androiden bald auftauchen und den Planeten zerstören werden, weil Goku an Herzkrankheiten stirbt und sie nicht aufhalten kann. Er gibt Goku etwas Medizin und die Zeit reist weg. Die Bande trainiert drei Jahre lang solide, bis die Androiden zeigen sollen. Sie tun es, und hier werden die Dinge wirklich kompliziert, also werde ich es versuchen:

  • androids 20 and 19 go on a killing spree
  • vegeta kills 19 (habe ich erwähnt, dass er an dieser Stelle irgendwie gut wird?)
  • sie bekommen gemeinsam 20 auf der Flucht
  • future trunks kommt zurück und sagt ihnen, dass das nicht die Androiden aus seiner Zukunft sind
  • Es stellt sich heraus, dass Android 20 dieser Typ namens Dr. Gero, der in der ersten Serie für die Red Ribbon Army gearbeitet hat (erinnerst du dich, dass ich sie vor ungefähr 4 Jahren erwähnt habe?), machte er alle Androiden einschließlich Modifikation selbst.
  • er hat andere Androiden, 17 und 18, die wirklich bamf sind und wenn er sie aktiviert, töten sie ihn sofort
  • diese seltsame Kreatur namens cell taucht dann auf, die eine andere von Geros Kreationen ist, die auch aus der Zukunft reist (verschlungene Gründe, geh mit)
  • cell fährt fort, Scheiße auf einer sehr realen und ernsten Ebene zu ficken, er absorbiert die anderen Androiden und wird im Grunde ein allmächtiges Gotteswesen
  • Jeder hat Kacke bis hinunter zu ihren Socken zu diesem Zeitpunkt kann cus cell nicht schlagen, aber er beschließt, ein Turnier abzuhalten, um zu sehen, ob ihn jemand herausfordern kann. er gibt ihnen 10 Tage zu trainieren.
  • Vegeta ist zu diesem Zeitpunkt auch ein Super Saiyajin, er ist super glücklich darüber.
  • Die Bande benutzt dieses Ding namens hyperbolische Zeitkammer, um ein Jahr intensives Training in einen Tag zu bringen. in dieser Kammer wird Gohan ein Super Saiyajin, und Goku und Gohan entwickeln die Herrschaft über den Staat.
  • Sie gehen, um cell herauszufordern
  • cell ist immer noch BAMF, nicht einmal Goku mit voller Kraft kann ihn schlagen
  • Es stellte sich heraus, dass Gohan in der Tiefe tatsächlich mächtiger wurde als Goku, ohne dass es jemand merkte.
  • Gohan hat die Macht, Cell zu schlagen, und verdampft ihn in der wahrscheinlich coolsten Episode der gesamten Show

Goku stirbt jedoch in der Schlacht und verbringt den Rest der Serie damit, Turniere im Jenseits zu kämpfen. manche Sachen passieren mit einem Typen, der Goodies böse macht, und dann gibt es GT, von dem ich nicht einmal etwas weiß. hoffe das hilft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.