USA Contact Pricing

Vertragspreise

Die in der Preistabelle erfassten Preise gelten für jeden der USA CONTACT-Vertragsinhaber. Die angegebenen Preise beinhalten Löhne, Gemeinkosten, allgemeine und administrative Aufwendungen, und Gewinn für die Arbeit in den kontinentalen Vereinigten Staaten durchgeführt. Die Preistabellen enthalten nicht die ¾ Prozent (d. h., .0075) Vertragszugangsgebühr (CAF). Der CAF ist als separate Position auf allen Preisangeboten von Industriepartnern zu identifizieren.Auftragnehmer (OCO) können die Preistabellen verwenden, um die unabhängige Regierungskostenschätzung (IGCE) oder den Kostenrechner (siehe unten) vorzubereiten.

Konsolidierte Preistabellen – Optionsperiode 4 bis erweiterte Periode 5

Vertragspreise und Wettbewerb

Allen Vertragsinhabern muss eine faire Gelegenheit geboten werden, für alle Aufträge gemäß Federal Acquisition Regulation (FAR) 16.505 berücksichtigt zu werden, sofern keine Ausnahme gilt. Ausnahmen sind ein dringender Bedarf, ein Follow-on und eine Mindestgarantie bei einem Industriepartner (die vollständige Liste der Ausnahmen finden Sie in FAR 16.505(b)(2)(i)). Sie müssen Ausnahmen dokumentieren.

Bei einem angemessenen Preiswettbewerb benötigen Sie in der Regel keine weiteren Informationen, um festzustellen, ob der Preis angemessen ist. Leitlinien für einen angemessenen Preiswettbewerb finden Sie in FAR 15.403-1(c)(1).

Kostenrechner

Egal, ob Ihre Agentur über ein neues Call Center nachdenkt oder ein bestehendes Programm erweitern möchte, der Kostenrechner bietet unterstützende Geschäftsinformationen und Kostenanalysen, die Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Schritte helfen.Das GSA Office of Products and Programs, früher bekannt als Office of Citizen Services and Innovative Technologies, entwickelte die Software in Zusammenarbeit mit 10 Partnern der Bundesbehörde und der MITRE Corp. aus McLean, Virginia – einem gemeinnützigen, staatlich finanzierten Forschungs- und Entwicklungszentrum.

Der Kostenrechner:

  • Ermöglicht es Ihnen, die Ausgaben zu schätzen, die erforderlich sind, um Contact Center einzurichten und zu betreiben, die die Erwartungen der Bürger an zeitnahe, genaue und konsistente Antworten erfüllen.
  • Wurde entwickelt, um Ihnen Zeit und Geld zu sparen, indem Sie alle Supportkosten für den Betrieb eines Anruf- oder Contact Centers skizzieren und schätzen.
  • Ermöglicht es dem Benutzer, „Was wäre wenn“ -Szenarien zu erstellen, um Optionen und Kosten für das Hinzufügen von Diensten oder das Abschließen von Vorgängen mithilfe unseres USA-Kontaktvertrags zu vergleichen.

Der Rechner erfordert keine großen Kenntnisse der Contact-Center-Technologien. Das Modell verwendet die von Ihnen bereitgestellten Optionen und Daten, um die gesamten Contact Center-Kosten wie Arbeitskräfte, Hardware, Software, Telekommunikation, Einrichtungskosten sowie die anfänglichen und wiederkehrenden Kosten zu berechnen.

Kopien unseres neuesten Rechners (Version 2.5) stehen allen Regierungsbehörden kostenlos zur Verfügung. Um eine Kopie zu erhalten, wenden Sie sich an Barbara Walton unter 202-208-0568 oder per E-Mail [email protected] .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.