Verschiedene Arten von Psychologie-Studiengängen

Erwägen Sie, Psychologie zu studieren? Ein Abschluss in Psychologie ist für viele Studenten auf der ganzen Welt eine lohnende Wahl. Psychologie-Majors erhalten nicht nur die einmalige Gelegenheit, das Leben ihrer Mitmenschen zu verbessern, Sie können auch aus einer Reihe von Karrieren in weit verbreiteten Bereichen wie Wirtschaft und Forensik auswählen.

Abhängig vom Bildungsniveau, das Sie in Psychologie erhalten, können Sie sich für eine Reihe besonders hochbezahlter Jobs in Ihrem Fachgebiet qualifizieren. Ein allgemeiner Psychologe zum Beispiel kann laut dem Bureau of Labor Statistics ein Durchschnittsgehalt von 72.580 US-Dollar verlangen. Das Gebiet der Psychologie wächst stetig, mit einer erwarteten Wachstumsrate von 19% in den nächsten zehn Jahren. Sind Sie immer noch verwirrt darüber, wo Sie in die wunderbare Welt der Psychologie passen? Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Abschlüssen zu erfahren, die in Psychologie angeboten werden, zusätzlich zu den verschiedenen Spezialgebieten, in denen Sie studieren können.

Associate Degree in Psychologie

Im Allgemeinen wird ein Associate Degree in Psychologie als Sprungbrett für den Abschluss eines Bachelor-Abschlusses in Psychologie verwendet. Die Kursarbeit für ein Associates-Programm besteht aus Einführungskursen, die grundlegende Themen auf diesem Gebiet behandeln. Voraussetzungen für ein solches Programm sind entweder mit einem High-School-Diplom oder einem GED begrenzt. Ein Associates-Programm dauert in der Regel etwa 2 Jahre.Die Berufsaussichten mit einem Associate Degree sind begrenzt, da die meisten Einstiegspositionen mindestens einen Bachelor-Abschluss erfordern. Dennoch können Karrieremöglichkeiten für die Ausbildung in Sozialämtern, frühkindliche Bildung und Drogen- und Alkoholrehabilitationsberatung zur Verfügung stehen. Insgesamt kann die Einschreibung in ein Associates-Programm in Psychologie eine hervorragende Möglichkeit sein, grundlegende Kenntnisse auf diesem Gebiet zu erwerben und sich auf ein höheres Studium vorzubereiten.

Bachelor-Abschluss in Psychologie

Ein Bachelor-Abschluss in Psychologie öffnet die Tür für große Karrieremöglichkeiten. Dieser Bachelor-Abschluss dauert ungefähr 4 Jahre. Heutzutage können Bachelor-Studiengänge in Psychologie an einem College oder einer Universität von Angesicht zu Angesicht absolviert werden, in einem hybriden Format mit einigen Kursen online und einigen persönlich und zu 100% online.

Die Ausbildung auf Bachelor-Ebene dreht sich um die breite Anwendung von Prinzipien und Theorien auf dem Gebiet der Psychologie und bietet Ihnen eine solide Grundlage für den Einstieg in eine Karriere oder einen Abschluss. Die Beschäftigungsaussichten sind auf dieser Ebene viel besser. Die meisten Abiturienten der Psychologie finden eine Anstellung in den Bereichen soziale Dienste oder öffentliche Angelegenheiten, administrative Unterstützung, Bildung, Wirtschaft, Vertrieb, Servicepersonal und Gesundheitsberufe.

Master in Psychologie

Wenn Sie erwägen, Ihren Master in Psychologie zu erwerben, wird Ihre Ausbildung von einer breiteren Perspektive zu einer engeren Spezialisierung übergehen. Dieser Abschluss ist eine gute Wahl für Studenten, die ihr Wissen und ihre Ausbildung auf dem Gebiet der Psychologie vertiefen möchten, ohne sich für ein Doktoratsprogramm anzumelden. Master-Programme können auch durch traditionelle oder Online-Formate abgeschlossen werden. Das Programm benötigt in der Regel etwa 2 Jahre für den Abschluss. Abhängig von der Art des Masterstudiengangs, an dem Sie sich einschreiben (und der von Ihnen gewählten Spezialisierung), wird von Ihnen möglicherweise erwartet, dass Sie psychologische Forschung betreiben und / oder eine Masterarbeit abschließen.

Karrieremöglichkeiten für einen Master-Abschluss in Psychologie können eine der folgenden umfassen: bildung, private Forschungslabors, Ambulanzen, Gefängnisse, Bundes- und Landesbehörden, Personalwesen, Strafverfolgung, Karrierezentren und der Unternehmenssektor.

Doktortitel in Psychologie

Wie in jeder Disziplin ist ein Doktortitel die höchste Stufe der klassischen Ausbildung, die Sie in Psychologie erhalten können. Ihre ultimativen Karriereziele helfen Ihnen festzustellen, ob dieser Abschlusstyp die richtige Wahl für Sie ist. Im Gegensatz zu einigen Bereichen ist eine Promotion in Psychologie nicht auf eine Promotion oder einen Doktor der Philosophie beschränkt. Studenten, die Psychologie studieren, können sich auch für PsyD- oder Doctor of Psychology-Programme einschreiben. Ein weiterer, neuerer Studiengang für potenzielle Psychologie-Absolventen ist der ED oder Doctor of Education, ein Bildungsabschluss, der manchmal für Psych-Majors relevant ist.

Der Hauptunterschied zwischen dem PhD und dem PsyD ist der Schwerpunkt des Studiengangs. Um es einfach auszudrücken, sind PhD-Programme forschungsorientiert, während PsyD-Programme im Allgemeinen praxisorientiert sind, was bedeutet, dass sie sich hauptsächlich auf den Erwerb der Fähigkeiten konzentrieren, die notwendig sind, um als Psychologe zu praktizieren (obwohl diese Programme auch Forschung betreiben). Beide Arten von Programmen haben eine strenge Ausbildung, die in der Fertigstellung einer Forschungsarbeit oder dem Äquivalent gipfelt. Der Abschluss kann zwischen 4 und 8 Jahren dauern.

Wenn man bedenkt, dass eine Promotion das höchste Ausbildungsniveau darstellt, ist der Himmel die Grenze, wenn es um Karrieren geht. Doktoranden sind oft in ihrem Staat lizenziert und verwenden den Begriff „Psychologe.“ Die gegebene Spezialisierung bestimmt, was diese Art von Fachmann tut und wo er oder sie arbeitet. Diese Fachleute können für sich in der Privatpraxis oder in einer Gruppenpraxis, in den stationären Krankenhäusern, in den Ambulanzen, in den Gefängnissen, in den Polizeistationen, in der Bundesregierung, in den Zustandagenturen, in den Colleges und in den Universitäten, in den Forschungslabors und im korporativen Sektor arbeiten.Nun, da Sie ein besseres Verständnis für die verschiedenen Abschlüsse in Psychologie haben, wie lange sie dauern, und mögliche Karrieremöglichkeiten für jeden, können Sie mehr Einblick in einige der beliebtesten Spezialitäten in der Psychologie gewinnen.

Kinderpsychologie

Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, kann Ihnen ein Abschluss in Kinderpsychologie eine vielversprechende Karriere bieten, wenn Sie das tun, was Sie lieben. Dieses Spezialgebiet umfasst die Untersuchung des Verhaltens von Kindern und wie sich dieses Verhalten entwickelt und sich vom Verhalten von Erwachsenen unterscheidet. Manchmal wird die Kinderpsychologie mit dem Studium der Entwicklung und des Alterns über die Lebensspanne in einem umfassenden Bereich namens Entwicklungspsychologie kombiniert. Kinderpsychologen können Beschäftigung in den pädiatrischen Krankenhäusern, in den Ambulanzen, in den pädagogischen Einstellungen oder sogar in der privaten Praxis finden.

Um mehr über das spannende Feld der Kinderpsychologie zu erfahren, besuchen Sie diese Seite.

Klinische Psychologie

Studiengänge, in denen Studierende einen Abschluss in klinischer Psychologie erwerben, decken typischerweise verschiedene Aspekte der theoretischen Orientierungen in der Psychologie ab, wie z. B. die psychodynamischen oder verhaltensbezogenen Ansätze. Die klinische Psychologie befasst sich mit der Behandlung und Beurteilung von psychischen Erkrankungen, psychiatrischen Problemen und abnormalem Verhalten. Es integriert die Behandlung komplexer menschlicher Probleme mit der Wissenschaft hinter der Psychologie, was es besonders interessant für Personen macht, die eine herausfordernde und lohnende Arbeit genießen. Klinische Psychologen arbeiten häufig in privaten Praxen, medizinischen Einrichtungen oder in akademischen Positionen an Hochschulen und Universitäten.

Sie interessieren sich für klinische Psychologie? Schauen Sie sich diese Seite für weitere Informationen.

Beratungspsychologie

Ein Abschluss in Beratungspsychologie gibt den Studierenden die Möglichkeit, grundlegendes Wissen in psychologischer Theorie und Forschung durch therapeutische und verhaltensmodifizierende Interventionen anzuwenden. Solche Programme bereiten die Schüler darauf vor, einen positiven Verhaltensänderungsprozess bei Einzelpersonen, Gruppen und Familien zu ermöglichen. In der Regel qualifiziert der erfolgreiche Abschluss des Programms die Studierenden für eine professionelle Lizenz- oder Zertifizierungsprüfung. Beratungspsychologen arbeiten in privaten Praxen, Gemeinde- und Schuleinrichtungen sowie in Krankenhäusern oder Regierungsbehörden.

Klicken Sie hier, um Experteninformationen zu erhalten, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob die Beratungspsychologie für Sie geeignet ist.

Ingenieurpsychologie

Die Art und Weise, wie Menschen und Maschinen interagieren, ist im Zeitalter der Technologie ein blühendes Interessengebiet. Wenn Sie einen Abschluss in Ingenieurpsychologie erwerben, haben Sie die Möglichkeit, Psychologie zum Nutzen des technologischen Designs einzusetzen. In dieser Art von Studiengang lernen die Studierenden die Fähigkeiten und Einschränkungen des Menschen in Bezug auf Kognition, Bewegungssteuerung und Wahrnehmung kennen. Ingenieurpsychologen nehmen die Informationen, die sie lernen, und integrieren sie in neue Systeme, die sich an der Art und Weise orientieren, wie Menschen Technologie nutzen. Diese Fachleute arbeiten normalerweise im privaten Sektor.

Erfahren Sie hier mehr über das wachsende Feld der Ingenieurpsychologie.

Experimentelle Psychologie

Studiengänge in experimenteller Psychologie sollen Studenten darin ausbilden, empirische Forschung und Designstudien durchzuführen und die ethischen Dilemmata, die beim Studium von Lebewesen entstehen, vollständig zu verstehen. Experimentelle Psychologen erforschen eine Reihe von Themen innerhalb der Psychologie und beobachten sowohl tierisches als auch menschliches Verhalten. Sie verwenden die wissenschaftliche Methode, um Daten zu verschiedenen Studien zu recherchieren und zu sammeln und anderen zu helfen, mehr über psychologische Phänomene zu erfahren – von kognitiven Prozessen bis hin zur Art und Weise, wie Individuen lernen. Experimentelle Psychologen arbeiten in Regierungszentren, Forschungseinrichtungen und an Universitäten, wo sie forschen und Studenten experimentelle Methoden beibringen können.

Weitere Informationen zu Gehältern, Arbeitsumgebungen und Trends für experimentelle Psychologen finden Sie hier.

Forensische Psychologie

Ein Abschluss in forensischer Psychologie stattet die Studierenden mit den beruflichen Fähigkeiten aus, die für Forschung und Praxis auf dem Gebiet der Forensik erforderlich sind. Dieser Abschluss konzentriert sich auf Themen wie Forschung und Design, rechtliche und kontextbezogene Fragen sowie allgemeine forensische Fähigkeiten. Viele Fachleute auf dem Gebiet der forensischen Psychologie betrachten es als eine Karrieremöglichkeit, die sehr unterschiedlich ist, einschließlich klinischer und beruflicher Elemente. Forensische Psychologen, die in Regierungs- und Gesundheitseinrichtungen arbeiten, können als Berater oder Manager fungieren und in der Regel mit Opfern, Straftätern und anderen Fachleuten innerhalb des Strafjustizsystems zusammenarbeiten.

Erfahren Sie hier mehr über den Fachbereich Forensische Psychologie.

Allgemeine Psychologie

Der Eintritt in ein allgemeines Psychologieprogramm eröffnet den Studierenden eine breite Palette zukünftiger Karrieremöglichkeiten. Die Kursarbeit basiert auf der Bereitstellung grundlegender Kenntnisse in psychologischer Theorie, Forschung und Praxis. Viele dieser Programme bieten den Studierenden die Möglichkeit, einen Spezialkurs zu wählen, um einen allgemeinen Abschluss zu ergänzen. Absolventen können eine Anstellung in Bundes- und lokalen Behörden, Krankenhäusern, Unternehmen und Bildungseinrichtungen finden.

Entscheiden Sie, ob ein Abschluss in allgemeiner Psychologie für Sie geeignet ist, indem Sie diese Seite besuchen.

Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologen nutzen psychologische Theorie und Forschung, um Einzelpersonen, Gruppen und Gemeinschaften bei der Entwicklung besserer Strategien für ein gesünderes Leben zu unterstützen. Ein Abschluss in Gesundheitspsychologie vermittelt den Studierenden Wissen über den menschlichen Körper und Geist, Gesundheit und Wellness, Stress und Ernährung sowie Lehrinterventionen, die Kunden dabei helfen, positive Veränderungen herbeizuführen. Gesundheitspsychologen arbeiten in universitären und privaten Forschungszentren, Unternehmen, Regierungsbehörden, Krankenhäusern und kommunalen Gesundheitskliniken.

Erfahren Sie hier mehr über einen Abschluss in Gesundheitspsychologie.

Industrielle Organisationspsychologie

Die meisten Studiengänge in der industriellen Organisationspsychologie konzentrieren sich auf die Psychologie mit effektiven Lösungen zu konstruieren, die Arbeitgeber und ihre Mitarbeiter profitieren. Diejenigen, die diese Programme absolvieren, müssen die neuesten Forschungsergebnisse und innovativen Methoden anwenden, um die Arbeitsweise von Unternehmen zu verbessern. Industrie-Organisationspsychologen sind immens effektiv, weil sie menschliches Verhalten in die Gleichung für ein erfolgreiches Unternehmen einbeziehen und dabei helfen, die Produktivität zu motivieren, verschiedene Kulturen zu unterstützen, Führung aufzubauen und organisatorische Veränderungen zu bewältigen. Aus diesem Grund wird es allgemein als ein vielfältiges Feld mit verschiedenen Möglichkeiten angesehen. Die meisten Industrie-Organisationspsychologen arbeiten in der Wirtschaft, aber einige dieser Fachleute arbeiten in akademischen oder beratenden Positionen.

Erfahren Sie hier mehr über das blühende Feld der industriellen Organisationspsychologie.

Medienpsychologie

Wenn Sie ein Pionier in einem Spezialgebiet der Psychologie sein wollen, kann ein Abschluss in Medienpsychologie der Weg für Sie sein. Dieser Abschluss ist im Vergleich zu vielen anderen ziemlich neu und ändert sich ständig mit jeder neuen Version der Social-Media-Plattform oder der technologischen Entwicklung. Daher haben Absolventen die Möglichkeit, eine Grundlage zu legen und das Wachstum dieser Disziplin für zukünftige Generationen zu lenken. Medienpsychologie ist im Grunde, wo menschliches Verhalten und Medien überlappen. Diese Fachleute untersuchen, wie Menschen Informationen über Medientechnologien konsumieren, generieren und verbreiten. Medienpsychologen arbeiten an Universitäten, im Labor, und private Einstellungen, die Forschung und Bewertungen durchführen.

Besuchen Sie diese Seite, um weitere Informationen über die aufstrebende Spezialität der Medienpsychologie zu erhalten.

Militärpsychologie

Ein Abschluss in Militärpsychologie ermöglicht es einem, psychologische Prinzipien und Theorien zu verwenden, um die einzigartigen kulturellen, ökologischen und politischen Überlegungen der Streitkräfte zu studieren. Militärpsychologen können selbst im aktiven Dienst sein oder Zivilisten, die auf einer Militärbasis oder in Unternehmen oder Universitäten arbeiten. Diese Fachleute arbeiten mit Offizieren im aktiven Dienst zusammen, Veteranen, und ihre Familien, um Dienstleistungen zu Themen wie dem Übergang zurück zum zivilen Leben zu erbringen, Drogenmissbrauch, Selbstmord, oder posttraumatischer Stress.

Verschaffen Sie sich ein besseres Verständnis der Militärpsychologie, indem Sie sich diese Seite ansehen.

Schulpsychologie

Ein Abschluss in Schulpsychologie bereitet die Schüler auf die Arbeit in Schul- und Bildungseinrichtungen vor. Schulpsychologen unterstützen Schüler bei psychiatrischen, verhaltensbezogenen und akademischen Problemen, indem sie Unterstützung und Intervention anbieten. Die Schüler in diesem Fachgebiet verstehen multikulturelle und ethische Belange in Bezug auf Bildung und werden geschult, um mit Lehrern, Schulverwaltern und Eltern zusammenzuarbeiten, um Dienstleistungen anzubieten und die Bildungserfahrung für Kinder und Jugendliche zu verbessern.

Detaillierte Informationen zur Schulpsychologie finden Sie hier.

Sozialpsychologie

Studierende, die einen Abschluss in Sozialpsychologie anstreben, untersuchen eine Reihe sozialer Fragen durch die Linse psychologischer Theorien, um Theorien, Ideen und ein besseres Verständnis des menschlichen Verhaltens insgesamt zu entwickeln. Dieser Spezialbereich berücksichtigt, wie wir als Individuen denken, fühlen und mit anderen Menschen in Beziehung stehen. Die meisten Programme befassen sich mit Einflusstheorien, wie Gruppen und Einzelpersonen Identitäten bewahren und wie Menschen reagieren, wenn sie mit Macht konfrontiert werden.

Verschaffen Sie sich ein besseres Verständnis dieses Bereichs, indem Sie unsere Karriereseite für Sozialpsychologie besuchen.

Sportpsychologie

Haben Sie Spaß daran, anderen zu helfen, körperliche Fitness und Ausdauer zu erreichen? Ein Abschluss in Sportpsychologie bietet herausfordernde akademische Studienleistungen und vermittelt den Studierenden praktische Erfahrungen, die für die Praxis der Sportpsychologie relevant sind. Die Schüler lernen Beratung Intervention, Sportwissenschaft und Leistungssteigerung gewidmet, um ihnen zu helfen, in Karrieren bei der Unterstützung von professionellen oder College-Teams oder Athleten oder Community-Organisationen.

Sehen Sie, ob Sportpsychologie eine gute Wahl für Sie ist, indem Sie diese Spezialseite besuchen.

Wie Sie sehen können, können Abschlüsse in Psychologie in vielen verschiedenen Formen vorliegen. Um sicherzustellen, dass Sie das Bildungsniveau und den Fachbereich auswählen, der Ihren Interessen und Zielen entspricht, ist eine frühzeitige Planung unerlässlich. Schauen Sie sich verschiedene Studiengänge an, die in Ihrer Nähe angeboten werden, und finden Sie heraus, welcher Sie am meisten anspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.