Warum Wachteleier essen und wie werden sie verwendet?

Sie haben vielleicht nicht einmal bemerkt, dass Menschen Wachteleier essen. Ja, das tun sie mit Sicherheit. Die allgemeine amerikanische Ansicht, dass das einzige Ei zum Essen das Hühnerei ist, ist ziemlich falsch.

Aber Wachteleier sind klein im Vergleich zu Hühnereiern!

Wie viele Wachteleier braucht man, um einem Hühnerei zu entsprechen?

Es dauert im Allgemeinen ungefähr 4 Wachteleier, um einem Hühnerei zu entsprechen, wodurch ein gekochtes Wachtelei ungefähr einen Bissen ergibt. Aber sie haben ein großes Eigelb im Verhältnis zur Menge an Weiß mit einem reichhaltigeren Geschmack und einer zarteren Textur. Die Schalen haben eine gelblich graue bis reiche Schokoladenmilchfarbe mit unregelmäßigen dunkelbraunen Flecken.

Wo man Wachteleier kaufen kann

Wachteleier gibt es auf chinesischen Märkten oder in Gourmet-Fachgeschäften und obwohl sie sicherlich teurer sind als Hühnereier, sind sie nicht so teuer, wie Sie vielleicht erwarten. Sie könnten erwarten, um zu zahlen 6 Dollar pro Dutzend. Dennoch ist es am besten, sie für besondere Gourmet-Anlässe zu reservieren, da ein Dutzend Wachteleier etwa 3 Hühnereiern entspricht!

Wie werden sie verwendet?

Sie sind normalerweise hart gekocht oder pochiert, aber Sie werden gelegentlich gebratene Wachteleier auf einem Salat finden, aber selbst in Salaten werden sie normalerweise gekocht.

Zum Beispiel ist ein sehr berühmter Salat, der gekochte Eier enthält, ein Salat Nicoise. Die Verwendung von Wachteleiern in diesem Salat fügt ein bisschen Luxus hinzu und sorgt auch für ein attraktiveres Gericht, da die winzigen Eier nicht wie die Hühnereier geviertelt werden müssen.

frische Wachteleier
Wachteleier

Salat Nicoise ist Salat mit Thunfischsteaks, Tomaten, grünen Bohnen, Salat, Thunfisch oder Sardellen (oder beides); und manchmal Oliven. Hart gekochte Eier sind eine sehr häufige Ergänzung, ebenso wie gekochte neue Kartoffeln. Die Briten mögen besonders Wachteleier mit geräuchertem Lachs und Kartoffeln.

Foto Vergleich der Größe von Wachteleiern mit Hühnereiern, halbiert, um die Eigelbgröße anzuzeigen
Gekochtes Huhn und Wachteleier, halbiert, um die Größe zu vergleichen. Beachten Sie das Verhältnis
von Weiß zu Eigelb im Wachtelei.
Bild von Xaura via wikimedia

Eine andere Möglichkeit, ein bescheidenes Gericht in ein köstliches kleines Gourmet-Stück zu verwandeln, besteht darin, Wachteleier zu verwenden, um schottische Eier herzustellen. Okay, es macht es nicht wirklich Gourmet, aber es macht es zierlicher, wenn Sie so etwas mögen. Scotch-Eier sind im Grunde hart gekochte Eier, die in einer Hackfleischmischung (normalerweise Schweinefleisch) ummantelt sind. Das Hackfleisch wird um das Ei gelegt (bemehlt), um einen Fleischbällchen mit Ei in der Mitte zu machen. Der Fleischbällchen wird dann in Mehl ausgebaggert, in geschlagenes Ei getaucht und mit Semmelbröseln überzogen. Die beschichteten Kugeln werden dann in Öl goldbraun gebraten. Wachteleier machen viel praktischer Größe und es ist toll mit einem Salat und etwas Brot.

Schottische Wachteleier, in Scheiben geschnitten
Schottische Wachteleier

Es gibt auch spezielle Rezepte, die Wachteleier erfordern. Dazu gehören in der Regel Aspik, wo die reichen und zarten Wachteleier für eine viel bessere Textur und Geschmack sorgen als Hühnereier.

Eine weitere perfekte Verwendung für Wachteleier ist jede Tapas, die nach Eiern verlangt. Sie haben die perfekte Größe für ein individuelles Canapè, wo sie gebraten und auf die anderen Zutaten gelegt werden können. Ein typischer Wachtelei-Hahn ist ein Cojonudo, der im Grunde eine Scheibe geröstetes Baguette mit einer Scheibe gebratener Chorizo-Wurst und einem gebratenen Wachtelei ist. Klingt das zu einfach? Nun, das Wort Cojonudo, obwohl es in höflicher Gesellschaft möglicherweise nicht akzeptabel ist, bedeutet es im Grunde etwas Großartiges oder Erstaunliches. Ein bisschen wie das F-Wort im Englischen. Also, ich bin mir nicht sicher, ob ein Spanier es so sagen würde, aber wenn du sagst: „Es un canapé cojonudo“, würdest du sagen: „Das ist ein F’in awesome Canapé!“ Ein weiteres großartiges Rezept ist unten angegeben.

Vergleich einer Wachtel, einer Ente und eines Hühnereis in der Hand
Ein weiterer Vergleich: Ein Wachtel-, Hühner- und Entenei. Die Ente ist die große weiße.
Bild von GiryaGirl via wikimedia

Wachteleier sind in der chinesischen Küche üblich, zusammen mit anderen Spezialeiern. Sie sind auch in der japanischen Küche beliebt, wo sie in Suppen, Salaten und sogar Sushi verwendet werden.

Sie können Wachteleier in jedem Rezept verwenden, das Hühnereier erfordert. Aufgrund der geringen Größe und der zusätzlichen Kosten müssen Sie nur ein wenig gesunden Menschenverstand verwenden. Offensichtlich möchten Sie keinen großen Kuchen mit Wachteleiern backen, und ein großes Souffle wäre lächerlich teuer und sehr zeitaufwändig.

Weich gekochtes Wachtelei auf Kartoffelgalettes
Gekochtes Wachtelei auf Kartoffelgalettes Kartoffel-Galletes sind knusprig gebratene Kartoffelkuchen, die als Basis für alle möglichen Dinge verwendet werden können.

Es gibt mehrere Orte, an denen Sie nach Wachteleiern suchen können. Ein lokaler chinesischer Lebensmittelhändler kann sie haben. Auch ein Gourmet-Fachgeschäft wird sie wahrscheinlich tragen. Sie können auch Wachteleier online finden.

Kochen mit Wachteleiern

Um Wachteleier zu kochen, legen Sie sie in KALTES Wasser, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie zwei Minuten lang. Um das Schälen zu erleichtern, sollten Sie sie zuerst in kaltem Wasser einweichen, genug, um sie zu bedecken, zusammen mit ein paar Esslöffeln weißem Essig. Dies hilft, das Futter in den Schalen abzubauen, damit sie sich leichter ablösen können.

Das Braten von Wachteleiern kann wie ein Hühnerei erfolgen. Obwohl eine gut gewürzte Gusseisenpfanne immer von einem echten Feinschmecker empfohlen wird, werden Sie mit einer beschichteten Pfanne wahrscheinlich viel besser abschneiden.

Sie brauchen nur ein wenig Öl, aber ein tierisches Fett ist normalerweise viel besser. Fancy Smancy Köche könnten Entenfett verwenden, aber für etwas näher zu Hause, würde ich geklärte Butter empfehlen.

Der Trick ist nicht so sehr das Braten, sondern das Öffnen. Denken Sie daran, sie sind klein und das Eigelb ist groß. Die Schalen sind härter als Hühnereischalen. WENN Sie versuchen, sie an der Seite einer Schüssel oder der Theke zu knacken. oder benutze deine Daumen, Sie werden wahrscheinlich das Eigelb platzen lassen und es durcheinander bringen. Verwenden Sie die Kante eines Messers, um sie vorsichtig zu knacken, indem Sie ihnen einen schönen schnellen Schlag geben, nicht zu hart und nicht zu weich. Sobald Sie einen Riss gemacht haben, hoffentlich ohne das Eigelb zu beschädigen, brechen Sie sie vorsichtig auf, schließen Sie den Boden einer Schüssel und lassen Sie das Ei in die Schüssel. Dann lassen Sie es (eher wie ein Gießen) vorsichtig aus der Schüssel in die Pfanne fallen, um es zu braten.

Solange Ihre Eier Raumtemperatur haben (wie sie zum Braten sein sollten), können Sie wahrscheinlich mehrere Eier in eine kleine Schüssel geben und dann jeweils ein Eigelb herausnehmen, so dass ein Teil des Weiß mit jedem Ei einhergeht. Dies kann jedoch schwierig sein, also möchten Sie vielleicht mit mehreren kleinen Schüsseln, sagen wir vier, gehen und eine nach der anderen ausschütten.

Sobald Sie Ihre Eier fertig haben, erhitzen Sie Ihre beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie einen Esslöffel geklärte Butter hinzu. Sobald es geschmolzen und heiß ist, gießen Sie jedes Ei vorsichtig in die heiße Pfanne. Braten Sie die Eier mit der Sonnenseite an, bis sie fest sind. Stellen Sie die Hitze nicht zu hoch, da Wachteleier schnell brennen. Sie können auch Olivenöl verwenden, um die Eier zu braten, aber ich mag die geklärte Butter zum Braten von Eiern im Allgemeinen. Wenn Ihr Eiweiß nicht oben ist, senken Sie die Hitze und fügen Sie mehr Butter hinzu, dann swish die Pfanne, damit die heiße Butter über die Oberseite des Eiweißes schwappen kann, was helfen wird, sie zu setzen.

Wachteleier in eine Schüssel geknackt
Wachteleier in eine Schüssel geknackt

Dieses Rezept stammt aus einem großartigen Tapas-Kochbuch von Penelope Casas mit dem Titel Tapas: Die kleinen Gerichte Spaniens. Es ist sehr einfach. Nichts weiter als eine Mischung aus gewürztem Schweinefleisch und Kalbfleisch, auf Toast gelegt und mit einem Wachtelei belegt.

Bevor Sie beginnen, denken Sie daran, dass der erste Teil dieses Gerichts im Voraus zubereitet werden muss, damit es über Nacht zum Marinieren abkühlen kann.

Zutaten

1 / 4lbs gemahlenes Kalbfleisch
1/4lbs gemahlenes Schweinefleisch
4 große Knoblauchzehen, gehackt
2 Teelöffel süßer Paprika (am besten geräuchert)
1 Lorbeerblatt
2 EL trockener Weißwein
1/4 Teelöffel Salz
2 TL Olivenöl
8 geröstete Brotscheiben aus einem langen Laib, wie ein Baguette (knuspriges und festes Brot)
8 Wachteleier

Anleitung

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, bis hin zum Salz. abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Das Olivenöl bei schwacher Hitze in einer Pfanne erhitzen und sauté das Fleisch nur bis gekocht. Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz hinzufügen. Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie sie ab und lassen Sie das gekochte Fleisch fünf Minuten ruhen.

Verteilen Sie etwas von der Fleischmischung auf jeder der Brotscheiben. Jeweils mit einem gebratenen Wachtelei belegen. Sofort servieren.

Konserviert und eingelegt

Wachteleier kommen auch in Dosen vorgekocht, so schwer das vorstellbar ist. Viele asiatische Märkte werden sie tragen. Diese können verwendet werden, um für Salate oder andere Gerichte zu schneiden, aber sie können dazu neigen, langweilig zu sein, so dass etwas Salz empfohlen wird. Auch wenn Sie kommerzielle eingelegte Wachteleier kaufen können, die bereits in Dosen oder Gläsern sind, sind Wachteleier in Dosen gut zum Beizen, was eine sehr einfache Sache ist, wenn Sie zufällig eine jener Personen sind, die eingelegte Eier lieben. Der Beizlösung können verschiedene Geschmacksrichtungen wie Currypulver, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Senf usw. zugesetzt werden. Hier ist ein Weg:

Eingelegte Wachteleier

Zutaten

2 14 oz Dosen Wachteleier oder 4 7 oz Dosen
2 Tassen weißer Essig
3/4 Tassen Wasser
2 TL koscheres Salz
2 TL Cayennepfeffer
1 TL Senfkörner
8 schwarze Pfefferkörner
1 TL Knoblauch, zerkleinert
2 Lorbeerblätter
Einmachgläser, genug, um alle Eier zu halten

Hier ist in eine Richtung. Verwenden Sie zwei Dosen Wachteleier oder kochen Sie etwa 24 Eier auf. In einem Topf 2 Tassen weißen Essig und alle restlichen Zutaten (außer den Eiern) zum Kochen bringen. Sobald die Mischung zum Kochen gebracht hat, schalten Sie die Hitze aus, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie abkühlen, bis sie fast vollständig abgekühlt ist. Dann legen Sie die Eier in das Glas (s) und gießen Sie die Flüssigkeit über die Eier zu decken, um sicherzustellen, dass alle Eier vollständig untergetaucht sind. Mit dem Deckel fest verschließen und die Gläser mindestens eine Woche in den Kühlschrank stellen, damit die Eier ausreichend einlegen können.

Hinweis: Selbst wenn Sie etwas so Saures wie eine Beizlösung herstellen, ist es nie eine schlechte Idee, Ihre Gläser in einem kochenden Wasserbad zu verarbeiten. Obwohl dies häufig der Fall ist, sollten Sie eingelegte Eier niemals bei Raumtemperatur lagern. Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Zu Hause eingelegte Eier, die bei Raumtemperatur gelagert wurden, haben eine Botulismusvergiftung verursacht. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt des National Center of Home Food Preservation über eingelegte Eier. Wenn Sie einige einfache Tipps befolgen, sollten Sie keine Probleme haben. Es gibt auch andere Rezepte auf der NCFP-Seite.

Dieser Artikel enthält einen oder mehrere Amazon Affiliate Links. Siehe vollständige Offenlegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.