Was machen Augencremes?

Für fast jeden Körperteil gibt es eine eigene Creme. Sie können verständlicherweise über diese Miniaturröhrchen und Töpfe mit Augencreme gehen. Aber Sie verpassen die Vorteile speziell ausgewählter Wirkstoffe.

Es gibt Körpercreme, Gesichtscreme, Handcreme, Fußcreme, Nagelhautcreme, Nackencreme und sogar Augencreme. Da mehrere Cremes um Ihre Aufmerksamkeit kämpfen, fragen Sie sich: Wie unterscheiden sie sich?

Das mystischste von allen muss Augencreme sein. Oft verpackt in winzigen Röhrchen mit futuristischen Applikatoren (Clinique Even Better Eyes Dark Circle Corrector, wir sehen Sie an!), tragen diese Produkte sicherlich eine Mystik. Wir beschuldigen Sie nicht, sich gefragt zu haben, was sie tatsächlich tun.

Während Augencremes Gesichtsfeuchtigkeitscremes etwas ähneln, unterscheiden sich erstere in einer Dreiergruppe von Möglichkeiten. Augencremes:

  1. Zielen speziell auf die Augenpartie ab, z. augenringe und Schwellungen
  2. Sind sicher für empfindliche Haut
  3. Verkörpern leichte, schnell einziehende Formeln, die eine empfindliche Anwendung erleichtern

So wie Fußcremes für dicke, raue und zähe Haut entwickelt wurden, eignen sich Augencremes am besten für Probleme unter den Augen.

Was machen Augencremes?

Augencremes können helfen, Schwellungen unter den Augen zu reduzieren.

Die Augenpartie, die aus besonders dünner Haut besteht, erzählt alle Sünden. Tatsächlich ist die Haut in der Augenpartie die dünnste Haut, die Sie an Ihrem Körper haben.

Wenn Sie eine stressige Situation erlebt haben, die Ihren Körper zum Krabbeln gebracht hat, ist Schwellungen unter den Augen äußerst wahrscheinlich. Diese stressige Situation könnte eine Erfahrung, ein Mangel an etwas oder sogar eine Ernährungsumstellung sein. Einige der häufigsten Auslöser für geschwollene Augen sind:

  • Müdigkeit und Schlafentzug
  • Allergie-induzierte Stauung
  • Hohe Salzaufnahme, die Flüssigkeitsretention fördert
  • Jede Art von körperlicher, geistiger oder emotionaler Belastung

Ein gut ausgewähltes Augenprodukt hilft, Schwellungen und andere Anzeichen von Stress und Entzündungen zu bekämpfen. Inhaltsstoffe wie Koffein helfen, die Blutgefäße in der Umgebung zu verengen, was die Drainage fördert und Schwellungen reduziert.

Unsere Lieblings-Anti-Schwellungen-Cremes sind:

  • Clinique All About Eyes Serum De-Puffing Eye Massage, das aktives Koffein mit einem Ballapplikator kombiniert, um die Drainage unter den Augen manuell zu stimulieren
  • Cosmedix Eye Genius Brilliant Eye Complex, eine Formel auf der Basis hautstraffender Peptide, die sich auch hervorragend zur Verringerung des Auftretens feiner Linien und Falten eignet
  • StriVectin-TL 360° Tightening Eye Serum, eine zuverlässige Anlaufstelle für Schwellungen unter den Augen

Was machen Augencremes?

Augencremes können helfen, dunkle Augenringe aufzuhellen.

Während ein paar späte Nächte die meisten anderen Teile Ihres Körpers nicht verblüffen, sagen Ihre Augen alles. Die dünne Haut in diesem Bereich zeigt leicht Blut, das sich in den Gefäßen unter seiner Oberfläche ansammelt, allgemein bekannt als dunkle Augenringe. Dunkle Ringe werden durch Schlafentzugsperioden verschlimmert, die eine Desoxygenierung des Blutes hervorrufen.

Wenn das Blut gut mit Sauerstoff angereichert ist, erscheint es hellrot. Wenn Blut desoxygeniert wird, verdunkelt es sich und erscheint manchmal fast schwarz. Anti-Dark-Circle-Augencremes enthalten Wirkstoffe, die:

  1. Hydratisieren und prallen Sie die Haut, um ihre Transparenz zu verringern
  2. Aktiv aufhellen durch Förderung der Mikrozirkulation
  3. Verbessern Sie die Widerstandsfähigkeit der Haut durch Stimulierung der Produktion von Kollagen und Elastin

Wenn Sie Ihrem Hautpflegearsenal eine Anti-Dark-Circle-Behandlung hinzufügen möchten, empfehlen wir eine der folgenden:

  • Clinique Even Better Eyes Dark Circle Corrector
  • Medik8 Dark Circles, das getestet wurde, um eine 35% ige Reduktion der Augenringe nach 8 Wochen zu zeigen
  • asap advanced eye complex

Suchen Sie ein wenig mehr Hilfe bei Ihrer Augencremeauswahl? Erreichen Sie unsere geschulten Hautpflegeexperten per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 03 9486 7179.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.