Was verursacht gebrochene Blutgefäße in den Augen des Babys?

Babys können gebrochene Blutgefäße in einem oder beiden Augen entwickeln, was zu einem blutunterlaufenen Aussehen führt oder das Weiß der Augen rot färbt. In einigen Fällen ist die Ursache der gebrochenen Blutgefäße unbekannt. Manchmal wird es durch Anstrengung, Husten oder Erbrechen des Babys verursacht. Es gab auch Fälle von Kleinkindern, die Blutgefäße in ihren Augen brachen, wenn sie sich bückten.

Wenn das Auge Ihres Babys rot ist, könnte das Problem eine subkonjunktivale Blutung sein. Diese werden normalerweise durch ein Trauma verursacht. Die Verletzung tritt häufig bei Missbrauch auf, kann aber auch durch eine Geburtsverletzung verursacht werden. Wenn Sie glauben, dass die subkonjunktivale Blutung Ihres Kindes durch medizinische Fahrlässigkeit verursacht wurde, finden Sie hier weitere Informationen zu Klagen gegen subkonjunktivale Blutungen bei Säuglingen.Um mehr darüber zu erfahren, was Sie tun sollten, wenn Ihr Baby Blutgefäße in einem oder beiden Augen gebrochen hat, lesen Sie weiter. Dieser Artikel beschreibt, was Sie tun müssen, wenn das Auge Ihres Kindes verletzt ist und wann es Zeit ist, den Arzt anzurufen.

Pflege des Auges Ihres Babys

Auch wenn das Blut im Auge Ihres Kindes alarmierend aussieht, ist es wichtig, nicht in Panik zu geraten. In den meisten Fällen lösen sich gebrochene Blutgefäße innerhalb von zwei bis drei Wochen von selbst auf. Solange Ihr Baby keine Schmerzen zu haben scheint und seine Sehkraft nicht beeinträchtigt ist, gibt es höchstwahrscheinlich keinen Grund zur Sorge. Einige der Anzeichen, dass ein Baby ein Sehproblem hat, sind:

  • Die Unfähigkeit, ständigen Augenkontakt herzustellen
  • Die Unfähigkeit, ein Objekt mit den Augen zu verfolgen
  • Ungewöhnliche Augenbewegungen

Wenn Sie sich entscheiden, das Auge Ihres Babys vom Kinderarzt betrachten zu lassen, wird er den Zustand des Kindes beurteilen und sicherstellen, dass keine anderen Verletzungen vorliegen, die mit den gebrochenen Blutgefäßen zusammenhängen könnten. Achten Sie darauf, alle Anweisungen Ihres Arztes zu befolgen und zu Folgeterminen zu erscheinen.

Wenn Sie besorgt sein sollten

Während die gebrochenen Blutgefäße Ihres Kindes heilen, sollten Sie sorgfältig auf Veränderungen in ihrem Zustand achten. Es ist völlig normal, wenn die gebrochenen Blutgefäße während des Heilungsprozesses ihre Farbe ändern, genau wie bei jeder Prellung. Wenn Sie eines der folgenden Anzeichen sehen, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt:

  • Fieber
  • Rötung
  • Schwellung
  • Ausfluss
  • Schmerz
  • Blut im vorderen Augenbereich

Sobald das Auge Ihres Babys verheilt ist, sollten Sie Schritte unternehmen, um seine Augen in Zukunft zu schützen. Die folgenden Tipps helfen dabei, die Sehkraft Ihres Babys zu schützen.

So schützen Sie die Augen Ihres Babys

Sie können die Sehkraft Ihres Babys schützen, indem Sie ihm altersgerechtes Spielzeug mit lebendigen Grundfarben vorstellen. Babys reagieren auch visuell auf Schwarz-Weiß-Spielzeug. Diese werden ihre Vision und ihren sich entwickelnden Geist stimulieren.

Babys helle Augen sind anfällig für die Sonne. Um die Augen Ihres Babys vor der Sonne zu schützen, achten Sie darauf, das Gesicht im Schatten zu halten, wenn Sie im Freien sind. Stellen Sie sicher, dass diese entzückende Baby-Sonnenbrille UV-beschichtet ist. Sie können Ihrem Baby auch einen Hut aufsetzen oder es in einem Kinderwagen beschatten. Hier erfahren Sie mehr über sonnensichere Babys.

Sie sollten auch die Augen Ihres Babys genau beobachten. Wenn Sie Anzeichen wie übermäßiges Reißen, verkrustete Augen oder Lichtempfindlichkeit sehen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Ein ernstes Anzeichen für Probleme ist eine weiße oder helle Pupille. Dies könnte Krebs sein, und es sollte sofort betrachtet werden.

Sie können eine gesunde visuelle Entwicklung Ihres Babys fördern, indem Sie es visuell einbeziehen. Machen Sie Ihrem Kind lustige Gesichter und hängen Sie ein Handy über sein Kinderbett. Sie sollten auch einen Termin mit einem Augenarzt vereinbaren, der Erfahrung mit pädiatrischen Patienten hat, um die Sehkraft Ihres Babys überprüfen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.