Wie man die vollen Kosten eines Autokredits herausfindet

Die Aufnahme eines Autokredits ist eine der häufigsten Möglichkeiten, den Kauf eines Autos zu finanzieren. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein neues Auto kaufen, das normalerweise zu viel kostet, um es in bar zu bezahlen. Käufer verwenden meistens die Hilfe eines Autokredits, um die höheren Kosten eines neuen Autos zu decken. Ein Teil dieser höheren Kosten sind die Finanzierungskosten, die Darlehensgeber Darlehensantragstellern für ihren Service und ihre Zeit in Rechnung stellen. Sie haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten, die Finanzierungskosten herauszufinden, die Sie für einen Autokredit zahlen müssen, monatlich oder über die gesamte Laufzeit des Darlehens.

Methode 1 von 3: Verwenden eines Online-Kreditrechners zur Ermittlung der Finanzierungskosten für einen neuen Autokredit

Benötigte Materialien

  • Computer
  • Bleistift und Papier

Computer zeigt den monatlichen Finanzierungsrechner an

Schritt 1: Verwenden Sie einen Computer oder machen Sie es selbst. Das erste, was Sie bestimmen müssen, ist, ob Sie die Finanzierungskosten selbst berechnen oder ein Online-Berechnungstool verwenden möchten. Online-Rechner bieten eine genaue Möglichkeit, genau zu bestimmen, was Sie am Ende für einen Autokredit schulden werden, einschließlich monatlicher Zahlungen. Sie können eine Vielzahl von Tools online an verschiedenen Standorten finden, z. B. Online-Darlehen Calculator.org, Cars.com und Taschenrechner an verschiedenen Bankstandorten, einschließlich Bank of America.Tipp: Indem Sie die Kosten für einen neuen Autokredit mit allen damit verbundenen Finanzierungskosten und Gebühren selbst berechnen, können Sie sicherstellen, dass Sie das bestmögliche Angebot erhalten. Wenn Sie einen neuen Autokredit beantragen, achten Sie auf niedrige jährliche Prozentsätze oder APR. Meistens, mit gutem Kredit, Autokäufer können 0-Prozent-APR-Darlehen erhalten, vor allem, wenn sie eine große Anzahlung auf das Fahrzeug anbieten.

Schritt 2: Füllen Sie die Felder aus. Füllen Sie zunächst die verschiedenen Felder des Online-Rechners aus, z. B. den Fahrzeugkaufpreis, die voraussichtliche Anzahlung für das Fahrzeug, den Eintauschwert eines Fahrzeugs, mit dem Sie handeln möchten, den Zinssatz, die Länge des Darlehens und den Umsatzsteuerprozentsatz für Ihren Staat.

  • Tipp: Bevor Sie sich an einen Händler wenden, um ein Auto zu kaufen, erfahren Sie zuerst, wie hoch Ihre Kreditwürdigkeit ist. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wofür Sie sich qualifizieren und was Sie sich leisten können. In der Regel, je schlechter Ihr Kredit ist, desto höher ist der effektive Jahreszins, den Sie zahlen müssen, was Ihre Finanzierungskosten über die Laufzeit des Darlehens erhöht. Sie können Ihre Kredit-Score mit Experian oder Transunion finden.

Computer zeigt die Zusammenfassungsnummern der Darlehenszahlungen an

Schritt 3: Finden Sie Ihre Ergebnisse. Nachdem Sie Ihre Informationen eingegeben haben, drücken Sie Berechnen. Ein guter Rechner sollte Ihnen sagen, was Sie erwarten können, jeden Monat zu zahlen, die Anzahl der Zahlungen, den Gesamtbetrag, den Sie erwarten können, zu zahlen, die gesamten gezahlten Zinsen und das Auszahlungsdatum.

Einige Rechner brechen es noch weiter und zeigen Ihnen, wie viel Sie erwarten können, auf einer jährlichen Basis zu zahlen.

Computer zeigt Gebührenrechner

  • Tipp: Bei der Berechnung der Kosten für Ihren neuen Autokredit müssen Sie häufig den Prozentsatz der Umsatzsteuer bestimmen, den Sie erwarten können, sowie wie viel der Titel, die Tags und andere Gebühren in Ihrem Bundesstaat kosten. Sie können dies feststellen, indem Sie eine Website wie Carmax besuchen, auf der Sie Ihren Status und den Betrag eingeben können, den Sie voraussichtlich zahlen werden, um den Betrag zu erhalten, den Sie am Ende zahlen sollten.

Methode 2 von 3: Hand Berechnung der gesamten Finanzierungskosten für einen neuen Autokredit

Benötigte Materialien

  • Bleistift und Papier
  • Wissenschaftlicher Taschenrechner

Wenn Sie wissen, wie viel Sie für einen neuen Autokredit schulden, können Sie wissen, wann Ihr Darlehen zurückgezahlt werden sollte, und ein besseres Budget für andere Ausgaben festlegen. Indem Sie herausfinden, wie viel Finanzierungskosten Sie über die Laufzeit des neuen Autokredits erwarten können, können Sie feststellen, ob ein neues Auto in Ihre langfristigen Budgetziele passt. Einige Autokäufer ziehen es vor, die finanziellen Kosten selbst zu berechnen, anstatt einen Online-Rechner zu verwenden.

Schritt 1: Berechnen Sie die monatliche Zahlung. Bestimmen Sie Ihre monatliche Zahlung mithilfe der folgenden Formel auf Ihrem wissenschaftlichen Taschenrechner:

Formel

Beispielsweise ergibt ein 3-jähriges (36-monatiges) Darlehen von 15.000 USD zu 7% Zinsen eine monatliche Zahlung von 463,16 USD.

Um den Teil „Kapital mal fälliger Zinssatz pro Zahlung“ der Gleichung zu erhalten, konvertieren Sie den effektiven Jahreszins in eine Dezimalzahl, indem Sie ihn durch 100 dividieren. Nehmen Sie die erhaltene Zahl und dividieren Sie sie durch 12, um den monatlichen Prozentsatz als Dezimalzahl zu erhalten. Multiplizieren Sie dann den Kapitalbetrag mit dem monatlichen Prozentsatz.

Um die andere Hälfte der Gleichung zu berechnen, geben Sie 1 + den pro Zahlung fälligen Zinssatz ein, drücken Sie die Taste x ^ y auf dem Taschenrechner und geben Sie die Anzahl der Zahlungen ein. Als nächstes würden Sie die erhaltene Zahl von 1 subtrahieren.

Teilen Sie die erste erhaltene Zahl durch die zweite Zahl, um Ihre monatliche Zahlung zu erhalten.

Schritt 2: Bestimmen Sie Ihre gesamten Finanzierungskosten. Um zu bestimmen, wie viel Sie über die Laufzeit des Darlehens mit Finanzierungskosten rechnen können, multiplizieren Sie den monatlichen Zahlungsbetrag mit der Anzahl der Zahlungen abzüglich des geliehenen Betrags. Dies sollte Ihnen den Gesamtbetrag der Finanzierungskosten, die Sie erwarten können, zu zahlen.Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit überprüfen, indem Sie den Betrag, den Sie erhalten haben, durch die Anzahl der Zahlungen dividieren und diese mit den gesamten Finanzierungskosten pro Monat vergleichen.

Methode 3 von 3: Berechnung der monatlichen Finanzierungskosten für einen neuen Autokredit

Benötigte Materialien

  • Bleistift und Papier
  • Wissenschaftlicher Taschenrechner

Neben dem Wissen, was Sie insgesamt für einen neuen Autokredit schulden, ist es auch hilfreich, eine Vorstellung davon zu haben, wie viel Sie monatlich ausgeben können. Wenn Sie wissen, was Sie monatlich schulden, können Sie ein monatliches Budget besser vorbereiten.

Schritt 1: Berechnen Sie Ihre monatliche Zahlung. Bestimmen Sie Ihre monatliche Zahlung mithilfe der folgenden Formel:

Formel

Um den Teil „Kapital mal fälliger Zinssatz pro Zahlung“ der Gleichung herauszufinden, können Sie den effektiven Jahreszins zunächst in eine Dezimalzahl umwandeln, indem Sie ihn durch 100 dividieren. Dann sollten Sie diese Zahl nehmen und durch 12 dividieren, um den monatlichen Prozentsatz in eine Dezimalzahl umzuwandeln. Dann geht es nur noch darum, den Kapitalbetrag mit dem monatlichen Prozentsatz zu multiplizieren.

Berechnen Sie die andere Hälfte der Gleichung, indem Sie 1 zum fälligen Zinssatz pro Zahlung addieren. Als nächstes drücken Sie die x ^ y-Taste auf dem wissenschaftlichen Rechner und geben Sie die Anzahl der Zahlungen ein. Subtrahieren Sie dann die erhaltene Zahl von der Zahl 1.

Teilen Sie die erste erhaltene Zahl durch die zweite Zahl, um Ihre gesamte monatliche Zahlung einschließlich der Finanzierungskosten zu erhalten.

Als nächstes finden Sie heraus, wie viel Kapital Sie monatlich zahlen müssen. Dies ist so einfach wie das Teilen des Gesamtbetrags des Darlehens durch die Anzahl der Zahlungen.

Schritt 2: Finden Sie das monatliche Prinzip heraus. Als nächstes müssen Sie herausfinden, wie viel Kapital jeden Monat gezahlt wird. Um den Kapitalbetrag jeden Monat zu zahlen, teilen Sie den Kapitalbetrag durch die erwarteten Zahlungen in Monaten.

Schritt 3: Bestimmen Sie Ihre monatlichen Finanzierungskosten. Bestimmen Sie abschließend die monatlichen Finanzierungsgebühren, die Sie erwarten können. Dazu multiplizieren Sie Ihre monatliche Zahlung mit der Anzahl der Zahlungen. Subtrahieren Sie das Prinzip von der gewonnenen Zahl, um den Gesamtbetrag zu erhalten, den Sie jeden Monat schulden.

  • Tipp: Sie können Ihre Arbeit überprüfen, indem Sie den Gesamtbetrag der Finanzierungskosten durch die Anzahl der Zahlungen dividieren. Dies sollte Ihnen einen monatlichen Betrag geben, der den monatlichen Finanzierungsgebühren entspricht, die Sie zuvor berechnet haben.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie Ihre finanzielle Situation überprüfen, indem Sie alle damit verbundenen Kosten berechnen, bevor Sie einen Kredit aufnehmen, um ein neues Auto zu kaufen. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie sich auf lange Sicht ein Auto leisten können, können Sie lästige Rücknahmen durch den Kreditgeber vermeiden. Es lohnt sich auch, Ihr Fahrzeug über seine gesamte Lebensdauer zu warten. Rufen Sie einen unserer erfahrenen Mechaniker an, um Sie über die beste Vorgehensweise bei der Wartung Ihres Fahrzeugs zu beraten und Ihnen zu helfen, Ihr Auto in einwandfreiem Zustand zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.