Wo schlafen Truthähne?

*Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, was bedeutet, dass ich Provisionen erhalten kann, wenn Sie über von mir bereitgestellte Links einkaufen (ohne zusätzliche Kosten für Sie). Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen. Bitte lesen Sie meinen Haftungsausschluss für weitere Details.

Obwohl Puten und Hühner zur selben Tiergruppe gehören, gibt es so viele Unterschiede zwischen ihnen, insbesondere in Bezug auf Stallungs- und Weidezäunungsbedürfnisse. Einer der großen Unterschiede sind die Orte, an denen sie schlafen. Also, wo schlafen Truthähne? Wir glauben, dass diese Information sowohl einem Truthahnjäger als auch einem Truthahnbesitzer zugute kommt. Lesen wir diesen Artikel, um die Antwort herauszufinden.

Wo schlafen Puten in freier Wildbahn?

In freier Wildbahn eilen Truthähne, obwohl sie den ganzen Tag am Boden bleiben, auch im Winter zu ihren Wurzeln, die in der Regel abends Bäume sind.

Truthähne haben eine schlechte Nachtsicht, so dass sie in Bäumen vor Raubtieren in der Dunkelheit und dem Wetter geschützt sind. Sie bewegen sich nur, wenn es absolut notwendig ist. In der Dämmerung fliegen sie zu den Bäumen, um zu schlafen, und schlagen im Morgengrauen auf.

Puten wechseln das ganze Jahr über ihre Unterstände. Je nach Jahreszeit, Wetter und Laubbedeckung verwandeln sie ihre Quartiere in größere Bäume, die starken Wind blockieren oder mehr Blätter haben können. Weil diejenigen mit weniger Blättern und Schattierungen möglicherweise nicht genügend Deckung bieten.

Fun fact: Puten sind ausgezeichnete Flieger. Sie können direkt 50 Fuß zum Baum fliegen, um zu schlafen. Sie können Raubtieren entkommen, indem sie mit alarmierender Geschwindigkeit fliegen.

Welche Art von Bäumen beherbergen Truthähne?

turkey roosting

turkey roosting

Truthähne wählen nicht zufällig einen Baum zum Schlafen aus. Ihre schlafenden Bäume befinden sich oft direkt neben einem Bereich, in dem sie problemlos landen können. Der Grund, warum sie sich nicht für Bäume in dichten Wäldern entscheiden, um Probleme beim Fliegen in andere Bäume zu vermeiden, ist, dass sie nicht wirklich elegant sind.

Außerdem sollten die ausgewählten Bäume in der Nähe von Orten mit frischer Weide und Wasser sein, um ihren täglichen Bedarf leicht zu decken. Der gemeinsame Standort ist ein Bauernhof Feld oder genauer gesagt, große Bäume in der Nähe von Kahlflächen.

Es gibt jedoch einige Regionen, in denen Truthähne keine andere Wahl haben, als in einem Wald ohne eine klare und flache Fläche zu schlafen, in der sie bei Sonnenaufgang landen können. Große hölzerne Truthähne sind wahrscheinlich, in den Klotzlandungen und in den reifen Bauholzbeständen zu schlafen.

Wo schlafen junge Puten?

Im ersten Monat, wenn die Jungen noch brüten, schlafen sie auf dem Boden unter den Flügeln ihrer Mutter. Sie brauchen tagsüber Wärme und Trost von ihrer Mutter und sehnen sich nachts nach Schutz vor ihrer Mutter.

junge Puten mit ihrer Mutter

junge Puten mit ihrer Mutter

Wenn sie zu Hühnern heranwachsen, sind sie ohne die Anwesenheit ihrer Mutter ängstlich. In solchen Fällen macht ein verängstigter Babytruthahn einen „verlorenen Anruf“, um seiner Mutter zu signalisieren, und der Muttervogel kehrt schnell zu seinem Kleinen zurück und tröstet ihn, indem er ihn mit ihren Flügeln bedeckt.

Nach etwa einem Monat können junge Truthähne fliegen und sich auf großen niedrigen Ästen ausruhen, wo sie sich immer noch hinter den tief gebogenen Flügeln ihrer Mutter verstecken. Dies beweist die starke Bindung zwischen der Truthahnmutter und ihrer jungen Brut.

Warum können Truthähne in Bäumen schlafen, ohne zu fallen?

Sie werden mit einer besonderen Eigenschaft geboren, die es ihnen ermöglicht, sicher in Bäumen zu schlafen. Wenn sie zu einem Baum fliegen und schlafen gehen, halten ihre Zehen fest um den Ast, auf dem sie hocken. Diese Position ist fest genug, damit sie nicht vom Baum fallen oder leicht von starken Winden weggeblasen werden können.

Wo schlafen Haustruthähne?

inländische Truthähne

inländische Truthähne

Truthähne schlafen in Brütern in Geflügel. Während sie schlafen, stecken sie den Kopf um den Hals, um ihn unter ihren Federn zu verstecken.

Wenn sie jedoch etwa 8 Wochen alt und älter sind, möchten sie trotz des Wetters draußen leben. Dann müssen ihre Besitzer einen Schlafplatz bauen. Der ideale Grasbereich liegt zwischen 4 und 6 Zoll.

Die notwendigen Komponenten für den idealen Wohnbereich von Puten sind:

  • Schutzdach vor Raubtieren
  • Bereiche zum Staubbaden
  • Roosting trees
  • Einfacher Zugang zu Süßwasser und Range grass
  • Groß genug Platz: ungefähr 75 Fuß mal 75 Fuß für ungefähr 12 Truthähne

Sie können entweder einen großen und einzelnen Schlafplatz für eine Herde oder eine Reihe von Schlafplätzen bauen. Vergessen Sie nicht, den Bereich mit einer ausreichend hohen Zaunstruktur zu umgeben und mit Netzen zu versehen, um die Vögel zu schützen und ein Entkommen zu vermeiden.

Fazit

Dank einer Eigenschaft, die durch die Evolution zustande kommt, können Truthähne auf Bäume fliegen, um sich von ihren gefährlichen Raubtieren und schlechtem Wetter fernzuhalten. Wir hoffen, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels eine Antwort auf die Frage haben, wie Truthähne schlafen, und das Wissen zu Ihrem Vorteil nutzen können, egal ob Sie Truthahnjäger oder -besitzer sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.